[Rezension ~ Werbung] Unexpected Love – Emma S. Rose

Inhalt:

**Herz über Kopf** 
Sophies Leben scheint perfekt: Sie jobbt in einer kleinen Bäckerei, möchte demnächst ihre eigene Social-Media-Agentur gründen und kann sich auf ihren geregelten Tagesablauf verlassen. Als jedoch all ihre säuberlich aufgebauten Strukturen auf einen Schlag zusammenbrechen, sieht sie sich gezwungen ihre Koffer zu packen und zu dem einzigen Verwandten zu ziehen, der sie nie im Stich gelassen hat: zu ihrem Großvater an die Nordsee. Alles, was sie dort will, ist wieder festen Boden unter den Füßen zu spüren, und dafür scheint Großvaters gemächliches Leben genau richtig. Doch statt der erwarteten Rentner-WG trifft Sophie dort auf einen jungen Mitbewohner, der sie – aber auch ihr Herz – zum Rasen bringt …   

Nordsee-Liebesgeschichte 
Zwischen Nordseebrise, weichen Knien und heißer Schokolade. Die ideale Liebesgeschichte für alle Perfektionisten und diejenigen, die es niemals werden wollen.  

//»Unexpected Love« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

© Impress [Carlsen]

 

Meine Meinung:

“Unexpected Love” von Emma S. Rose hat mich vorrangig aufgrund des Covers auf sich aufmerksam gemacht. Ich liebe das Meer und den Strand! Das süße, sich küssende Paar im Vordergrund und im Hintergrund die Nordsee – einfach wunderschön und perfekt! Das sorgt für Urlaubsfeeling und Lust aufs Lesen.

Gute Unterhaltung ist garantiert dank eines angenehmen und lockeren Schreibstils. Flüssig lenkt die Autorin den Leser durch die Geschichte. Sehr gut gelungen sind die Beschreibungen der Schauorte. Ich hatte häufig das Gefühl genau vor Ort zu sein und konnte mir alles bildlich vorstellen. Die Atmosphäre versprüht ein Sommerfeeling und macht gute Laune. Manche Szenen sind so witzig beschrieben, dass ich loslachen musste.

Sophie ist eine sympathische Protagonistin, mit der ich vorallem zu Beginn sehr mitgefühlt habe. Ihr strukturierter Tagesablauf verpufft einfach aufgrund einiger Ereignisse und somit macht sie sich auf die Suche nach sich selbst und dem was sie wirklich im Leben machen möchte. Ob ihr der Neuanfang gelingen wird? Lest selbst 😉 Jedoch hätte ich ihr so manches Mal auch gern den Kopf zurechtgerückt, da sie manches Mal für mich nicht ganz so nachvollziehbar reagiert hat.

Sebastian, der sexy Tierarzt, hat es mir besonders angetan. Ich finde ihn einfach großartig beschrieben – ein wirklich toller Charakter!

Die Handlung ist interessant, wobei sie an der einen oder anderen Stelle leider etwas dahinplätschert. Wie in den meisten Liebesromanen ist das Ende vorhersehbar, jedoch insgesamt rund und stimmig.

 

Fazit:

“Unexpected Love” ist ein schöner Liebesroman für Zwischendurch. Der Schreibstil ist angenehm, sodass der Leser mit einem guten Tempo durch die Geschichte schwebt. Man darf nicht viel neues erwarten und das Ende bietet keine Überraschung, dennoch ist es rund und stimmig. Eine nette Geschichte, die gut unterhält.


Meine Wertung: ღღღღ

Verlag: Impress [Carlsen]

Ersterscheinung: 14.05.2020

Seiten: 328

ISBN: 978-3-646-60593-8

Ebook: 3,99€

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Vielen Dank an Impress und Netgalley für das Rezensionsexemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.