[Rezension ~ Werbung] Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey – M. D. Hirt

Inhalt:

**Tauch ein in die Welt des Vampire-Glamours**
Als die Kunststudentin Holly einen der begehrten Gästeplätze bei den wichtigsten Music and Movie Awards der ganzen Welt gewinnt, wird ein Traum für sie wahr. Doch der droht sich schnell in einen Albtraum zu verwandeln, als sie von den Bedingungen erfährt, die an diese Chance geknüpft sind. Denn dafür muss sie die erfolgreiche Band »Bloody Mary« auf Tour begleiten und die besteht komplett aus Vampiren. Nichts fürchtet sie mehr, als Nacht für Nacht, Seite an Seite mit vier unverschämt gut aussehenden, übermenschlich starken und blutdürstigen Wesen um die Welt zu reisen. Aber was tut man nicht alles für die Erfüllung seiner Träume…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der einzigartigen Vampirreihe:
— Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey
— Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süßer als Blut
— Bloody Marry Me 3: Böses Blut fließt selten allein
— Bloody Marry Me 4: Morgenstund hat Blut im Mund//

© Dark Diamonds [Carlsen]

 

Meine Meinung:

Ich hab so viel positives über diesen Auftakt gelesen, dass ich recht hohe Erwartungen an die Geschichte hatte. Zunächst beginnt diese auch wirklich super! Die Idee, dass sich die Vampire outen finde ich genial und hat einiges an Potential zu bieten!

Der Schreibstil ist angenehm, locker und mit Humor versehen. Die Atmosphäre zeigt den Glamour eines erfolgreichen Bandlebens mit shoppen, Galaabenden und vielen Groupies. Ich hätte mir ein wenig mehr knistern gewünscht.

Holly ist mir zwar sympathisch, aber ich konnte mich nicht so richtig in sie hineinfühlen. Sie ist mir etwas zu blass und zu ängstlich auf der anderen Seite, hat auf der anderen Seite aber wirklich witzige Kommentare und Antworten gegeben, sodass ich schmunzeln musste. Für mich hat sie auf jeden Fall Entwicklungspotential. Die Vampire hingegen sind sehr gut beschrieben. Ihre Geschichten sind interessant, auch wenn ich bei Rays Alter ein klein wenig stutzen musste. Das passte meiner Meinung nach nicht ganz zu seinem Verhalten.

Die Handlung ist interessant, plätschert aber lange vor sich hin. Es passiert nicht so viel und dadurch wird es mir etwas zu langatmig. Ich hoffe im 2. Band auf mehr Spannung. 

 

Fazit:

Ein Auftakt mit toller Grundidee, aber auch Luft nach oben! Die Reihe hat definitiv Potential zu bieten und ich hoffe, dass Band 2 mich mit mehr Spannung und mehr Knistern dann vollends überzeugen kann. 


Meine Wertung: ღღღ

Verlag: Dark Diamonds [Carlsen]

Ersterscheinung: 26.07.2018

ISBN:  978-3-646-30132-8

Ebook: 3,99€

Seiten: 255

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Vielen Dank an Dark Diamonds und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere