[Rezension ~ Werbung] Sounds like magic 1: Wolfsküsse – Cat Dylan

Inhalt:

**Toughe Blutsaugerin trifft auf Womanizer-Werwolf**
Die Vampirin Julie darf die beliebte Nachtschwärmerband »Whistleblower« als Tour-Fotografin begleiten – eine echte Chance für ihre Karriere. Doch schon am ersten Abend stößt sie mit dem Leadsänger und Werwolf Evan zusammen. Er ist fasziniert von der ungewöhnlichen Augenfarbe, die sie als Vampirin gar nicht haben dürfte. Und auch die Sehnsucht, die Julie beim leidenschaftlichen Evan weckt, sollte es nicht geben. Aber Gefühle folgen ihren eigenen Regeln und manchmal bestimmen sie sogar das Schicksal der gesamten Nachtschwärmer-Gemeinde…

Coole Urban Fantasy und ein Hauch von Sinnlichkeit – Mit dem Auftakt zu ihrer neuen Reihe »Sounds like Magic« entführt Cat Dylan ihre Leserinnen erneut in die zauberhafte Welt der Nachtschwärmer, die bereits aus ihrer Bestseller-Reihe »Call it Magic« bekannt ist. »Sounds like Magic« kann separat gelesen werden und benötigt keinerlei Vorwissen.  

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.// 

//Weitere Romane in der zauberhaften Welt von »Sounds like Magic«: 
– Call it magic 1: Nachtschwärmer  
– Call it magic 2: Feentanz  
– Call it magic 3: Wolfsgeheimnis  
– Call it magic 4: Vampirblues  
– Call it magic 5: Wandelfieber  
— Call it magic: Alle fünf Bände der romantischen Urban-Fantasy-Reihe in einer E-Box!  
— Call it bliss. Hexenbann (Ein Spin-off der »Call it magic«-Serie)//  

© Dark Diamonds [Carlsen]

 

Meine Meinung:

Als erstes vorab: “Sounds like magic” ist ohne jegliche Vorkenntnisse der “Call it magic”- Reihe lesbar. Ich hab keines der Nachtschwärmer-Bücher vorher gelesen und habe mich in die tolle Urban Fantasy Welt von Cat Dylan verliebt. Natürlich werden hier und da mal ein paar Bezüge zu den vorherigen Ereignissen hergestellt, diese sind jedoch auch für komplette Neulinge verständlich.

 Der Schreibstil ist flüssig und locker, sodass ich sehr schnell in die Welt der Nachtschwärmer abtauchen konnte. Auch der Humor fehlt nicht. Im angenehmen Tempo bewegen wir uns durch die Geschichte, die eine knisternde Atmosphäre zu bieten hat. Abwechselnd dürfen wir die Handlung aus Julies und aus Evans Perspektive erleben und lernen die Gefühlswelt der beiden gut kennen.

Die beiden Hauptprotagonisten sind mir von Beginn an sympathisch, denn sie wirken sehr authentisch. Mir hat vorallem die Entwicklung von Julie unglaublich gut gefallen. Die Nebencharaktere sind ebenfalls toll beschrieben, sodass ich sie bildlich vor Augen hatte.

Die Handlung ist interessant und hat vorallem zum Ende hin einige Überraschungen zu bieten! Damit hätte ich nicht gerechnet. Und nun bin ich natürlich gespannt, wie es bei den Nachtschwärmern weitergehen wird. Ich werde definitiv die “Call it magic”-Reihe lesen.

 

Fazit:

Ein wunderbarer Auftakt einer neuen Reihe im Nachtschwärmer-Universum! Freut euch auf einen lockeren Schreibstil, Urban Fantasy, tolle Protagonisten und ein paar Überraschungen ;-). Ich freue mich auf die Fortsetzung! 


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Dark Diamonds [Carlsen]

Ersterscheinung: 29.08.2019

ISBN:  978-3-646-30192-2

Ebook: 3,99€

Seiten: 283

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Vielen Dank an Dark Diamonds und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere