[Rezension ~ Werbung] ministeps: Meine liebsten Vorlesegeschichten – Katja Senner, Kathrin Lena Orso

Inhalt:

Ab 24 Monaten

Zwölf abwechslungsreiche Vorlesegeschichten aus dem Kinderalltag: Anton wird bald großer Bruder, Moritz verbringt den Nachmittag bei Opa, Nele und Jakob bauen eine Ritterburg, Amir findet eine neue Freundin im Kindergarten und Mia liebt es, sich morgens zu Mama und Papa zu kuscheln. Diese kurzen, liebevoll erzählte Geschichten sind perfekt zum Vorlesen am Abend oder für eine kleine Pause auf dem Sofa.

 

Meine Meinung:

Dieses Buch ist ein wunderschönes erstes Vorlesebuch. Es werden sehr unterschiedliche Alltagssituationen beschrieben, mit denen sich Kinder sehr gut identifizieren können.

Die Illustrationen gefallen uns richtig gut, sie passen wunderbar zum Text und man entdeckt immer wieder etwas neues.

Der Schreibstil ist kindgerecht und verständlich. Der Text liest sich flüssig und es macht Spaß diesen vorzulesen.

Die Seiten wirken stabil und ideal für kleine Patschehändchen und lassen sich leicht umblättern.

 

Fazit:

Ein altersentsprechendes erstes Vorlesebuch ab 24 Monaten. Tolle Alltagsgeschichten wunderschön illustriert.

 


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Ravensburger

Ersterscheinung: 01.02.2021

Seiten: 24

ISBN: 978-3-473-30055-6

Pappbilderbuch 9,99€

Altersempfehlung: ab 2 Jahren

Vielen Dank an Vorablesen und Ravensburger für das Rezensionsexemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.