[Werbung] Blogtour zu “Pfad des Schicksals” von Brienne Brahm – Die Gefährten

Guten Morgen ihr Lieben 🙂

Ich freu mich euch heute bei mir begrüßen zu dürfen bei der Blogtour zu

“Pfad des Schicksals” von Brienne Brahm.

In diesem wundervollen Buch geht es abenteuerlich zu. Es wird auf wunderschöne und detaillierte Weise eine spannende Geschichte voller Fantasy erzählt.

Wir dürfen die Protagonisten und ihre Gefährten auf einer tollen Reise begleiten und entdecken immer wieder neues dabei.

 

Bevor ich euch nun ein wenig von den Gefährten berichte, möchte ich euch einmal auf alle Tourstationen aufmerksam machen 🙂

 

Gestern konntet ihr bei Michaela von Lesemamas zauberhafte Welt der Bücher etwas über die Wüstenlande erfahren. Morgen geht es dann bei Stella von Die Weltenwandlerin weiter mit dem Thema Weissagungen, Orakel und Schicksale. Also bleibt dabei, denn ihr könnt großartige Dinge gewinnen 🙂

 

~~~~~~~

 

Die Gefährten

 

Die Welt in diesem Buch ist so ganz anders als unsere, das habt ihr mit Sicherheit schon in Erfahrung gebracht. Stellt euch vor, euch würde zu eurer Geburt ein ganz spezieller Gefährte an die Seite gestellt werden, der euch euer Leben lang begleiten würde. Wäre es nicht großartig einen ganz eigenen tierischen Begleiter zu haben? Dies geschieht in “Pfad des Schicksals”. Die Charaktere erhalten bereits zur Geburt einen Gefährten und die Beziehung zu diesem ist eine ganz besondere. Ein paar von ihnen stelle ich euch nun ein wenig näher vor.

 

Vorona – Gefährte von Iray

© Pixabay

 

Vorona ist die Gefährtin von Iray. Sie ist ein Vogel mit einem wunderschönen Azurblauen Gefieder. Die geschmeidigen glänzenden Federn werden zu den Spitzen hin grün. Sie hat messerscharfe schwarze Krallen, hat Iray damit jedoch noch nie eine Kratzer beschert, obwohl sie es sich häufig auf seiner Schulter oder dem Armen gemütlich macht. Mit ihrem silbernen Schnabel sieht man sie häufig ihr Federkleid richten, weswegen Iray sie gerne damit neckt, dass sie das eitelste Geschöpf ist, welches er kennt.

Auch wenn sie kein Wort sprechen kann, so scheint es, dass sie ihrem Freund mit ihren Gesten antwortet und trotz kleiner Gestalt sein Leben behütet.

 

 

~~~

 

Chait – Gefährte von Hihevetra

©  Pixabay

 

Auch Hihevetra, die Schwester von Iray, hat seit ihrer Geburt einen Gefährten. Wer hätte geahnt, dass dieser so anders sein würde, als Irays treuer Begleiter?? Ein Ozelot und ein Vogel im selben Haus. Ob das immer so gut geht? 😉

Chait könnte man als einen verspielten riesigen Kater bezeichnen. Gern streicht er Hihevetra um die Beine, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, oder tobt mit anderen tierischen Begleitern durch die Gegend. Er hat ein seidiges Fell auf dem glänzend braunschwarze Tupfen glänzen. Gründliche Fellpflege und viel Schlaf stehen ebenfalls auf dem Programm und auf Bäume klettern kann er wie kein anderer. Ein verspielter und verschmuster Kater eben 😉 

~~~

 

Goika – Gefährte von Rahavary

© Pixabay

 

Wie alle Wüstenländer bekam auch Rahavary bei ihrer Geburt einen Gefährten. Dieser Gefährte begleitet sie treu und loyal und lebt nun mit ihr in einer Hütte im Moor…Der Rabe Goika ist nicht nur ein treuer Begleiter, sondern führt ebenfalls kleine Aufträge für Rahavary durch. Was er tut und wie? Findet es selbst heraus, in dem ihr “Pfad des Schicksals” lest 🙂 

 

~~~

 

Alika – Gefährte von Tzara Tarehy

© Pixabay

 

Tzara Tarehy ist die Älteste der Waldlanden. Ihre Gefährtin Alika ist nicht so leicht auf einem Bild festzuhalten, weshalb ich sie einfach ein wenig beschreiben werde.

Alika hat treue nachtschwarze Augen, fledermausartige Ohren und einen massigen Körper der mit einem seidigschwarzen Schuppenpanzer überzogen. Sie hat stämmige Beine, die mit messerscharfen Krallen besetzt sind und doch kann sie sich auf sanften Pfoten nahezu lautlos im Wald bewegen. Wenn sie Gefahr wittert, sträubt sich ihr seidigschwarzer Schuppenpanzer im Nacken. Alika hat ein starkes Geruchsempfinden und wittert mit ihrer Nase allerlei Dinge. Um was für einen tierische Begleiter kann es sich hierbei handeln?

 

~~~

 

Es gibt noch viele weitere tierische Gefährten verschiedenster Größe und Arten. Seid gespannt, wer euch noch in der Welt von “Pfad des Schicksals” begrüßen wird.

 

~~~~~~~

Das Buch

 

 

Klappentext

Als Iray erfährt, dass das Orakel für ihn vorsieht, die geliebten Waldlande zu verlassen, gerät seine perfekte Welt ins Wanken.
Die Weissagung verrät ihm weder, wohin sein Weg führt, noch was seine Aufgabe ist.

Dennoch macht er sich mit seiner gefiederten Gefährtin Vorona auf, das erste Portal zu durchqueren.
Auf seinem Weg begegnet er nicht nur magischen Geheimnissen, sondern auch sich Selbst.

Doch die Augen des Bösen blicken eifersüchtig auf ihn herab und dessen eiskalter Hauch heftet sich an seine Fersen.
Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt.

© Gedankenreich Verlag

 

~~~~~~~

Gewinnspiel

 

 

Wunderschöne Gewinne wurden da für euch vorbereitet. Ihr müsst einzig die Gewinnspielfrage beantworten und landet im Lostopf.

Gewinnspielfrage:

Stellt euch vor, ihr würdet einen Gefährten zugeteilt bekommen. Wie würde dieser aussehen und welche charakterlichen Eigenschaften hätte euer tierischer Begleiter?

 

Bitte mit 2- 3 Sätzen kommentieren.

 Um in den Lostopf zu springen, müsst ihr nun einfach die tägliche Gewinnspielfrage beantworten.
Wer nicht unter den jeweiligen Beiträgen kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an (Bücher aus dem Feenbrunnen) senden.

Mail: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
Betreff: Pfad des Schicksals

NEUERUNG!!!! WICHTIG!!!
Dieses Jahr gibt es eine Neuerung!!! Dieses Gewinnspiel, wird dieses Jahr auch
auf Instagram und Facebook laufen,
so könnt ihr euch täglich 3 Gewinnchancen sichern,
wenn ihr auf allen Social-Media-Kanälen mitmacht.

Egal wo ihr zuerst kommentiert, oder wo ihr überhaupt mitmacht
(Blog, FB oder Instagram)
Hier für euch also die Seiten, wo ihr eure weiteren Gewinnchancen nutzen könnt.

Und denkt daran, ladet eure Freunde ein die gerne Fantasy lesen und lasst uns feiern, denn wir verlosen bei 50 Teilnehmern noch eine Box dazu, die ihr nur gewinnen könnt.
Ich drück euch die Daumen!

Facebook: Booksline
Instagram: Katharina von Booksline

 

Teilnahmeregeln

*Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
* Keine Haftung für den Postversand
* Versand der Gewinne innerhalb Deutschland
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall
innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Das Gewinnspiel läuft vom 20. Juni 2019 – 30. Juni 2019 um 23:59 Uhr
* Jeder Teilnehmer der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 7 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 01. Juli 2019 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des Tages.
Und nun heißt es für mich euch noch Viel Glück zu wünschen.

 

 

 

 

10 thoughts on “[Werbung] Blogtour zu “Pfad des Schicksals” von Brienne Brahm – Die Gefährten

  1. Hallo und guten Tag,

    Danke für den Beitrag mit den Gefährten der Romanfiguren.

    Interessante Frage….vielleicht ein Maulwurf, etwas scheu oder manchmal auch etwas betriebsblind, eher im Hinter/Untergrund als im großen Lampenlicht, aber arbeitseifrig und nett/freundlich und verlässlich. So wie ich mich persönlich auch einschätzen würde.

    LG..Karin..

  2. Also entweder etwas Katzenartiges oder ein Vogel. Bestimmt aber mit schwarzen Fell oder Federn. Schöne wäre mich vor Gefahr zu warnen oder gute Ratschläge zu geben (die man vielleicht aber nicht immer annimmt).
    Ansonsten fand ich es toll wie du die Tiere dargestellt hast in Wort und Bild.

  3. Hallo☺️
    Danke für deine schöne Vorstellung
    Mmhhh gute Frage ich denk ich hätte gern etwas magisches wo lieb, hilfsbereit und trotzdem stark ist.
    Vielleicht ein kleiner Drache
    Lieber Gruß Heidi

  4. Hallo und vielen lieben Dank auf für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Die Gefährten finde ich wirklich spannend. Meine Gefährtin wäre aber auf jeden Fall eine Katze, grau-weiß-gestreift, mit grünen Augen. Sie kann natürlich auch bei Nacht sehen und mich vor Gefahren warnen. Außerdem wäre sie treu, liebevoll und mutig.

    Liebe Grüße
    Katja

  5. Hallo
    Das ist eine gute Frage ich glaube mein Gefährte wäre eine Katze weil sie sind verschmust und ich finde sie sind speziell und sie suchen sich Menschen selbst aus die etwas anders sind
    Lg eugenia

  6. Das ist für mich sehr einfach zu beantworten da ich an Seelentiere glaube ist es bei mir eine Eule. Sie ist schlau und hilft mir die richtigen Entscheidungen zu treffen und sie ist wunderschön, beweglich und geschmeidig

  7. Hallo,

    nun bei mir wär es sicher ein Leopard. Das sind schlaue Tiere und sehr schnell.
    So könnten wir unsere Vor und Nachteile verbinden und besser agieren zu können.

    Danke für den Beitrag. Ich habe ihn gern gelesen.

  8. Hallöchen,
    da würde ich sagen ein Goffinkakadus . Er denkt vorrau schauend und
    hat gute Nerven. Das sollte man bei mir schon haben….Schmunzel.
    LG
    Angela K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere