[Rezension] Where the Heart Is. Nelly und Fynn – Johanna Rau

Inhalt:

**Stadt, Land, Liebe**  
Endlich hat Nelly ihr Ziel erreicht: als Journalismus-Praktikantin in einer angesagten Großstadt zum ersten Mal Redaktionsluft schnuppern! Ihr Glück ist jedoch nicht von langer Dauer, denn statt in ein Leben voll Glitzer und Glamour wird sie ausgerechnet ins provinzielle  Roseville  geschickt, um dort einen Artikel übers Landleben zu schreiben. In dem kleinen Dörfchen, das mehr Kühe als Einwohner zählt, duftet es nur leider so gar nicht nach Erfolg. Während ihres Zwangsaufenthalts lernt Nelly aber nicht nur, wie man Traktor fährt und Käse macht, sondern auch den charismatischen Farmjungen Fynn immer besser kennen. Schon bald stellt sie fest, dass er zum einen gut darin ist, ihre Nerven zu strapazieren, zum anderen aber auch ihre Gefühle ganz schön durcheinanderbringt. 

Liebe  lieber ländlich 

Zwei Menschen, ein Zeitungsartikel und die  Weite der Natur: der perfekte Liebesroman für alle  City Girls und Country Boys.  Vorsicht Suchtpotenzial! 

© Impress [Carlsen]

 

Meine Meinung:

Johanna Rau hat mich mit ihrer Geschichte über Nelly und Fynn überzeugt. Die Charaktere sind toll beschrieben, die Atmosphäre ist wunderschön und das Setting hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Ein absolutes Wohlfühlbuch, welches man innerhalb kürzester Zeit verschlingt!

Der Schreibstil ist locker, leicht und erfrischend. Mit Humor versehen, kann man nicht anders, als bei vielen Szenen zu schmunzeln und zu lachen.

Nelly und Fynn sind mir beide von Beginn an sympathisch gewesen. Es war spannend die Beziehungsentwicklung zu beobachten.

Bei der Handlung stehen die beiden Protagonisten, ihre Leben und ihre Emotionen im Vordergrund. 

 

Fazit:

Für mich ist die Geschichte perfekt so, wie es ist. Eine wunderschöne Wohlfühlgeschichte über ein Stadtmädchen und einen Landjungen. Ich hatte eine unterhaltsame Lesezeit!


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Impress [Carlsen]

Ersterscheinung: 13.08.2020

Seiten: 255

ISBN: 978-3-646-60667-6

Ebook: 2,99€

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Vielen Dank an Impress und Netgalley für das Rezensionsexemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert