[Rezension ~ Werbung] Empire of Ink 2: Die Macht der Tinte – Jennifer Alice Jager

Inhalt:

Die neue Fantasy-Reihe der Bestseller-Autorin von »Sinabell« und »Being Beastly« geht weiter!
**Band 2 der märchenhaften Reihe über Buchwelten und die Magie der Tinte**

Endlich kennt Scarlett die wirkliche Bedrohung ihrer Welt und die liegt nicht in den Bewohnern des Empire of Ink, dem Königreich, das einst durch die Macht des geschriebenen Wortes erschaffen wurde. Die eigentliche Gefahr lauert in der Organisation, die dieses Volk jagt. Um das Tintenreich vor dem Untergang zu bewahren, bleibt Scarlett nur eine Möglichkeit: Die Flucht vor dem Mann, der sie liebt, in eine Welt voller Drachen, Könige und Magie…

Märchenhaft erzählt führt die Erfolgsautorin Jennifer Alice Jager ihre Leser in ein Königreich, in dem die Geschichten und Figuren ihrer Lieblingsbücher lebendig werden. Eine magische Welt aus Tinte und Fantasy, die vollkommen begeistert und mit außergewöhnlichen Charakteren und zahlreichen überraschenden Wendungen aufwartet.

//Alle Bände der Fantasy-Dilogie über die Magie der Tinte:
— Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie  
— Empire of Ink 2: Die Macht der Tinte
— Empire of Ink: Alle Bände der Fantasy-Reihe über die Magie der Tinte in einer E-Box!//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

© Impress [Carlsen]

 

Meine Meinung:

Dies ist ein würdiger Abschluss der “Empire of Ink”-Dilogie! Ich habe den ersten Teil geliebt und nun nach einer Ewigkeit den zweiten gelesen und bin absolut begeistert!

Der Schreibstil ist flüssig und führt in einem angenehmen und zügigen Tempo durch die Geschichte. Die Atmosphäre ist spannungsgeladen und es erwarten uns viele überraschende Wendungen. Die Beschreibungen der Welten ist sehr gut gelungen, ich hatte direkt Bilder vor Augen und konnte mir alles bildlich vorstellen.

Die Charaktere sind klasse! Scar ist mir bereits im ersten Band sehr sympathisch gewesen und auch hier im zweiten Teil finde ich sie großartig, mutig und tough. Die Nebencharaktere sind ebenfalls genial beschrieben.

Die Handlung weist von Beginn an eine Menge Spannung auf und es wird auch bis zur letzten Seite nicht langweilig. Überraschungen und unerwartete Ereignisse erwarten den Leser. Und auch auf ein wunderbar rundes und passendes Ende darf man sich freuen.

Ich muss die Fantasie und den Ideenreichtum von Jennifer Alice Jager einfach loben! Bitte noch mehr davon 🙂

 

Fazit:

Genialer Abschluss einer genialen Dilogie! Freut euch auf jede Menge Fantasie, Spannung, einen tollen Schreibstil, wunderbare Charaktere und viele Überraschungen. Ich liebe die beiden Empire of Ink Bände. Lesenswert!

 


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Impress [Carlsen]

Ersterscheinung: 07.09.2017

ISBN: 978-3-646-60344-6

Ebook: 3,99€

Seiten: 377

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Vielen Dank an Impress und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.