[Rezension] Marlenes Geheimnis – Brigitte Riebe

Inhalt:

Drei Frauen, drei Generationen und ein Geflecht aus Lügen

Marlene hat die Vertreibung aus der Heimat nach dem Krieg längst hinter sich gelassen. Vor mehr als siebzig Jahren begann sie mit ihrer Mutter Eva am Bodensee ein neues Leben. Eine florierende Schnapsbrennerei, die die Früchte der Region verarbeitet, ist ihr ganzer Stolz. Erst als ihre Nichte Nane kurz nach Evas Beerdigung die Aufzeichnungen der Großmutter liest, bricht die Vergangenheit ohne Vorwarnung herein. Und ein lang gehütetes Geheimnis kommt zutage …

Bestsellerautorin Brigitte Riebe ist zurück – mit einem bewegenden Roman über ein deutsches Familienschicksal
© Diana [Randomhouse]

 

Meine Meinung:

Ich weiß gar nicht, wie ich nun die richtigen Worte finden soll, um dieses beeindruckende und berührende Buch zu beschreiben. “Marlenes Geheimnis” ist ein wunderschöner und tiefsinniger Roman, der immer noch in mir nachhallt.

Die Autorin Brigitte Riebe schafft es mit ihrem wundervollen Schreibstil zu fesseln, sodass man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen mag! Zwei Handlungsstänge wechseln sich ab – Die Gegenwart, in der Nane die Hauptprotagonistin ist und die Vergangenheit, in der wir Eva auf ihrem Weg, in einer schrecklichen Zeit, begleiten. Beim Lesen gefiel es mir, wie beide Geschichten miteinander verbunden wurden und wie sie zum Ende hin zusammengelaufen sind.
 
Vertreibung, Krieg und Nachkriegszeit werden auf eine intensive, bedrückende, berührende Weise thematisiert. Die Autorin schafft es den richtigen Ton zu treffen und kreiert eine unglaubliche Atmosphäre. 

Nane, Marlene und Eva entstammen drei verschiedenen Generationen und sind drei unglaublich unterschiedliche Frauen, die ich jedoch alle in mein Herz geschlossen habe. 
Evas Geschichte hat mich am meisten berührt, wie sie sich durch die Zeit von Krieg und Vertreibung kämpft und behauptet, wieviel Stärke sie beweist und was sie alles durchstehen musste…Sie ist eine beeindruckende und starke Frau! Marlene ist sehr besonders und hat einige Verhaltensweisen, die mich sehr verwundert haben. Lest ihre Geschichte, lüftet ihr Geheimnis und ihr werdet sie verstehen. 
Und zum Schluss ist da Nane, die in ihrem Job unzufrieden ist und mit der Geschichte von Eva und Marlene einiges über sich selbst und die Vergangenheit ihrer Familie lernt.

Die Handlung hat spannende Wendungen zu bieten, sodass es zu keiner Zeit langweilig wird. Einzig die ersten Seiten haben mich ein klein wenig durch die vielen Namen irritiert.

 

Fazit:

Lest dieses Buch! Wunderschön, tiefsinnig und mit tollen weiblichen Charakteren, die mich sehr beeindruckt und berührt haben. Ein Buch, das nach dem Lesen lange nachhallt! 


Meine Wertungღღღღღ+

Titel: Marlenes Geheimnis
AutorIn: Brigitte Riebe
Verlag: Diana [Randomhouse]
Format: Gebunden
ISBN: 978-3-453-29205-5
Seiten: 432
Ersterscheinung: 11.09.2017
Preis: 19,99€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.