(Werbung) Oster Blogtour 2021 – Station 1

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist der erste Tag der Oster-Blogtour und ich freue mich sehr, dass ich wieder dabei sein darf!

 

Schaut die nächsten Tage auch bei den tollen teilnehmenden Bloggerinnen vorbei:

Fr. 02.04.2021 Michaela von Lesemamas zauberhafte Welt der Bücher

Sa. 03.04.2021 Teja von Gwynnys Lesezauber

So. 04.04.2021 Bianca von Bibilotta

Mo. 05.05.2021 Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen

 

Und ohne die Sponsoren wäre die Oster-Blogtour nicht möglich!

Autoren:

J.T. Sheridan, Karin Kaiser, Nicole Gozdek, J.K. Bloom, Zsóka Schwab, Lisa Skydla, Micaela Jary, Felicity Green, Sandra Cugier, Silvia Hildebrandt, Nina MacKay, Bettina Storks, Raywen White, Anja Tatlisu, Ava Blum, Erin J. Steen, Kristina Licht, Katharina Gerlach, Sarina Louis.

 

Verlage:

Carlsen

Coppenrath

Legionarion

Droemer Knaur


Die Suche nach den perfekten Osterverstecken…

*Schaut sich verstohlen um und schleicht auf leisen Sohlen durch den Garten*. Ganz heimlich bin ich auf der Suche nach super guten Osternest-Verstecken. Ich hoffe, mein kleiner Schatz wird große Freude an der Suche haben :-). Und auch die Nachbarskinder erhalten eine Kleinigkeit. Hach, ich bin selbst schon so aufgeregt und hoffe, die kleinen Überraschungen werden gefallen. Und auf die leckeren Waffeln zum Frühstück freuen wir uns auch schon riesig. Aber nun erstmal ran an die Arbeit bzw das Verstecken. “Ach, hier könnte ich eins hinstellen”, murmle ich vor mich hin. Langsam gehe ich die Hecke entlang und stolper. “Huch, was war denn das?”. Ich drehe mich um und entdecke ein großes Loch, welches ich zuvor gedankenverloren übersehen habe. “Das kann ja wohl nicht wahr sein! Wer hat denn in meinem Garten so ein riesiges Loch gebuddelt??”…Ich beuge mich näher ran…und noch näher…

“Huuuuuuiiiiiiiiiii”…..

“Wo bin ich denn jetzt gelandet?? Wo ist mein Garten? Und wo steht mein Haus???” Wild schaue ich mich in der Gegend um. Da kommt ein aufgeregtes Häschen in rasendem Tempo auf mich zugehoppelt. Ääähm bin ich etwa gefallen und habe mir den Kopf angehauen? Auch alles Augenreiben nützt nichts, der Hase ist immer noch da.

Ein ungewöhnlicher Gesprächspartner…

“Willkommen im Ostereierland! Bist du hier um uns zu helfen? Wir hatten einen ganz fürchterlichen Zwischenfall in unserer Schokoladenfabrik und nun schaffen wir es einfach nicht rechtzeitig, die Osternester für alle Kinder zu befüllen und zu verteilen”…Ich drehe mich um und suche nach der Person, die mich angesprochen hat. Doch hinter mir steht niemand. Es kann nicht sein, oder? Ich muss träumen…Doch dieser süße, zappelige Hase hat mich tatsächlich begrüßt. Ein Osterfest ohne Osternest-Suche? Die armen Kinder. Ich muss ihm einfach helfen!

Und so eilen wir gemeinsam zur Schokoladenfabrik.

Dort erklären mir die vielen fleißigen Helfer, was zu tun ist. Hand in Hand arbeiten wir daran, dass das Osterfest nicht ins Wasser fällt. Am Ende des Tages bin ich völlig erschöpft, aber glücklich, dass ich helfen konnte.

Huch…

Ich zwinker ein paar Mal und stelle fest, dass ich mich im Liegestuhl in meinem Garten befinde. Wie bin ich denn hier schon wieder gelandet? 

Beim umschauen, stelle ich fest, dass ein großes Osternest auf meinem Terassentisch steht mit buchigen Geschenken und einer Dankeschön-Karte. Da hab ich wohl doch nicht geträumt 😉


Neugierig, was sich im Nest befindet?? 🙂

 

1 Print “Medusentochter” 

gesponsert von Karin Kaiser

Das Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung:

Der dämonische Strigoi-Vampir Damien von Tannheim hat im Schattenland, der Heimat der magischen Wesen, die Macht an sich gerissen und einen Großteil des Landes mittels des Kopfes der Medusa in einen steinernen Dornröschenschlaf versetzt. Viele magische Wesen mussten ihre Heimat verlassen und suchten in der Menschenwelt Schutz. Doch auch dort tyrannisieren die Strigoi alle, die gegen ihre Herrschaft rebellieren. Die einzige Hoffnung dieser Wesen ist eine Prophezeiung, nach der eine junge Frau, die aus dem Schattenland stammt, Medusa wieder mit deren Körper zusammenführen und mit der Hilfe der Gorgone das Land aus seiner Versteinerung reißen kann.

Alles deutet darauf hin, dass die junge Illustratorin Elena die Retterin dieser Welt ist. Doch sie hat keine Erinnerung an ein Leben in einem Schattenland; es gibt lediglich diffuse Träume, die Elena auf ihre überbordende Fantasie schiebt.  Bis einige seltsame und gefährliche Ereignisse sie dazu bringen, ihre Träume nicht mehr für Schäume zu halten.

Und dann gibt es noch diesen jungen Mann mit den grau leuchtenden Augen, der ihr so seltsam vertraut ist und ihr Herz Achterbahn fahren lässt …

(Auszug von Amazon)

Karin Kaiser bei Facebook

 

1 Print “107 Schläge pro Minute”

gesponsert von Zsóka Schwab

Das Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung:

Die achtzehnjährige Romy leidet an einer unerklärlichen Krankheit: Sobald ihr Puls 107 Schläge pro Minute erreicht, verliert sie das Bewusstsein. Allerdings erfährt ihr überbehütetes Leben eine aufregende Wendung, als der lockere, junge Adam Schmidt ihren Lateinunterricht übernimmt. Anders als Romys übrige Hauslehrer denkt er nicht daran, sie wegen ihrer Herzkrankheit zu verhätscheln. Trotzdem fühlt sie sich bald wohler bei ihm, als ihr lieb ist. Zugleich spürt sie, dass etwas mit Adam nicht stimmt: Wieso ist er ihrem imaginären Freund, der sie seit ihrer Kindheit begleitet, wie aus dem Gesicht geschnitten? Und wer ist die stumme Frau mit dem grünen Hut, die immer wieder auftaucht und Romy wütend anstarrt? Für ihren Lateinlehrer ist sie keine Unbekannte. Als sich das Rätsel um die fremde Frau entwirrt und Romy begreift, welchen Plan Adam verfolgt, ist es fast schon zu spät. Denn ihre Krankheit schreitet fort. Und das Geheimnis dahinter bedroht nicht nur ihr eigenes Leben …

(Amazon)

 

Zsóka Schwab bei Zeilenfluss

Zsóka Schwab bei Facebook

1 Print “Trümmerland”

gesponsert von Silvia Hildebrandt

Das Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung:

1941. Das nationalsozialistische Rumänien zu Beginn des Ostfeldzugs. Der Jungoffizier Ion »Nelu« Nicolescu bereitet sich auf den Kampf gegen die Russen vor. Bevor er an die Front versetzt wird, schwört er, seine Jugendliebe Andrada nach seiner erfolgreichen Mission zu heiraten. Aber Nelus Einheit wird unter das Kommando des deutschen Oberfeldwebels Schmidt gestellt, der seine rumänischen Untergebenen schikaniert. Aus Monaten werden Jahre und Nelu wird in der Schlacht um Stalingrad gefangen genommen. Während er in einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager gefoltert wird, verliebt sich Andrada in den Bauern Cristian. Als Rumänien im Sommer 1944 die Fronten wechselt und nach und nach zu einem sozialistischen Staat umgebaut wird, werden aus alten Verbündeten Feinde, aus ehemaligen Feinden notwendige Partner. Für welche Seite entscheidet sich Nelu? Kann Andrada mit Cristian glücklich sein, während ihr Herz immer noch an einem gebrochenen Kriegsgefangenen hängt?

(Amazon)

Silvia Hildebrandt beim Plattini Verlag

Homepage von Silvia Hildebrandt

Silvia Hildebrandt bei Facebook

Silvia Hildebrandt bei Instagram

1 Print “Magic Force”

gesponsert von Raywen White

Das Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung:

**Wenn die Magie dein schlimmster Feind ist**
In einer Welt, in der Magie die größte Bedrohung für die Menschen darstellt, hat der Kampf gegen diese höchste Priorität. Das gilt auch für Eve, die als Mitglied der Eliteeinheit Magic Force täglich ihr Leben aufs Spiel setzt. Doch als sie plötzlich dem meistgesuchten Magier der Welt gegenübersteht, ist nichts mehr wie zuvor: Jarven scheint sie zu kennen und löst mit seinen sturmgrauen Augen ein wahres Gefühlschaos in Eve aus. Auf einmal zeigen sich auch bei ihr verbotene magische Fähigkeiten. Und plötzlich ist sie ausgerechnet auf Jarvens Hilfe angewiesen …

Tauch ein in die unwiderstehlich düstere und magische Welt der Magic Force
Eine Kämpferin, die nichts mehr hasst als die Magie, und ein Magier, der zu ihrer einzigen Hoffnung auf Rettung wird. Der neue Roman von Raywen White lässt dich von der ersten Seite an nicht mehr los!

//»Magic Force. Verborgene Macht« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

(Carlsen)

Raywen White bei Carlsen

Raywen White bei Facebook

Raywen White bei Instagram

1 E-Book “Schätze neu erzählt”

gesponsert von Katharina Gerlach

Das Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung:

Ein Zwerg im Exil … eine verzweifelte Stiefmutter … eine Mechanikerin gegen die Wut eines Königs …

Es war einmal Magie. Doch selbst in Märchen bleibt die Zeit nicht stehen. Von mechanischen Geräten bis zu Dampfmaschinen verdrängen neuartige Erfindungen die alten Mächte.

Der Zwerg aus Schneeweißchen und Rosenrot nimmt Zuflucht im Wald – für immer? Die Stiefmutter aus Brüderchen und Schwesterchen sucht verzweifelt nach ihren geliebten Kindern – sind sie tot? Eine junge Mechanikerin aus die Schöne und das Biest tut alles, um sich und ihren Bruder zu retten – doch der König hat sie im Visier. Wird Magie die Rettung sein? Oder Technologie? Oder machen beide alles nur noch viel schlimmer?

Finde heraus, wie deine liebsten Märchenfiguren in einer Welt überleben, in der Technik die Magie verdrängt!

Dieses Buch enthält alle Adaptionen mit ihren Bonusgeschichten und Originalmärchen aus ‘Der Zwerg und die Zwillinge’, ‘Die Stiefmutter’, und ‘Des Königs Mechanikerin’, sowie eine brandneue Märchenadaption mit dem Original.

(Amazon)

Homepage von Katharina Gerlach

Katharina Gerlach bei Facebook

Katharina Gerlach bei Instagram

 


Wir kommen zum Gewinnspiel.
In dem Fall zur …
Gewinnspielfrage:

Was sind eure Oster-Traditionen? Versteckt ihr Osternester oder Ostereier? Verschenkt ihr etwas? Wenn ja, was? Und was waren eure lustigsten Oster-Erlebnisse? 

.
Um in den Lostopf zu springen müsst ihr nun einfach die tägliche Gewinnspielfrage beantworten und euren Wunschgewinn angeben (oder auch mehrere) – das ist ganz euch überlassen.

Wer nicht unter den jeweiligen Beiträgen kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an (Bücher aus dem Feenbrunnen) senden und auf diesem Wege die Wunschgewinne mitteilen.

Mail: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de Betreff: Oster Blogtour 2021 Tag 1!!! Die Auslosung erfolgt immer am nächsten Tag und wird dann auf “Bücher aus dem Feenbrunnen” bekannt gegeben. Die Gewinner haben 1 Woche Zeit sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.

.
Teilnahmebedingungen
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern.
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
Keine Haftung für den Postversand.
Printgewinne werden nur innerhalb Deutschlands versendet.
E-Book – Gewinne werden nach Deutschland- Österreich-Schweiz versandt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
Die Ostertour läuft vom 01.04.2021 – 05.04.2021.
Das Gewinnspiel bei Booksline endet am 01.04.2021 um 23:59 Uhr.
Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt immer am nächsten Tag auf dem Blog Bücher aus dem Feenbrunnen.

 

Ich wünsche euch wunderschöne Ostertage und viel Glück beim Gewinnspiel! 

23 thoughts on “(Werbung) Oster Blogtour 2021 – Station 1

  1. Hallo
    Unsere Ostertradition schon seid meinen Kindertagen ist das Osternesterbauen und die haben wir dann immer Ostersonntag gesucht. Unsere Eltern hatten sie mit unseren Geschenken dann immer versteckt. Es gibt immer Kleinigkeiten und Süßes. Ich freue mich auch heute noch am meisten darüber wenn ein Buch in meinem Nest liegt. Das lustigste Versteck war mal im Hasenstall im Heu von Hasi. Mein kleiner Bruder dachte der Osterhase wäre zu müde gewesen um die Geschenke weiter zu verstecken und hat sie deshalb behalten. Das Osternest erbauen mache ich auch heute noch mit meinen Kindern.
    Da es wieder so viele tolle Bücher zu gewinnen gibt und ich mich nicht entscheiden kann überlasse ich die Wahl, sollte ich gewinnen, den tollen Veranstalterinnen dieses Gewinnspiels.
    Liebe Grüße

  2. Dieses Jahr verstecken wir nichts aber ab nächstes Jahr da ist meine Enkelin dann 1 1/2 Jahre. Das schönste Erlebnis war eigentlich anfang 1999/2000 rum da waren wir auf dem Campingplatz und meine Kinder haben Eier im Schnee gesucht .

    Würde gerne für folgende mit dabei sein:
    -Medusentochter
    -Trümmerland
    -Magic Force
    -Schätze neu erzählt

    Liebe Grüße
    Melanie

  3. Hallo und guten Tag,

    Danke erst einmal für den schönen Beginn mit dem Start einer Ostergeschichte…mit Oster-Land und einer netten Überraschung für die Bloggerin Katharina.

    Ich finde es immer schön, wenn man sich die Liebe/Freunde zu bestimmten Tradition aus der Kindheit erhalten kann.
    Denn so mache ich es auch…am Samstag…werden die Eier gefärbt und für jeden meiner Männer gibt es für den Ostersonntag ein kleines Nest zum Suchen
    …..mit klar den selbergefärbten Eier…einem Schoki-Hasen…und anderen Kleinigkeiten…nichts Großen… aber ich denke mir es wird trotzdem nett und für meine Männer eine Freude werden.

    Gerne erwähle ich mir daher—– …..das E-Book “Schätze neu erzählt” von Katharina Gerlach aus.
    Denn die Autorin hat eine tolle Art Märchen neu zu erzählen…

    Allen eine schöne Osterzeit..LG..Karin…

  4. Ich habe mich gerade sehr über das Ostereierland amüsiert…haha.. herrlich!!!

    Bei uns sind leider alle Ostertraditionen verloren gegangen. Mein Mann und ich sind mittlerweile allein, meine Eltern und mein Bruder sind nicht mehr da… früher war das immer ein Familiending. Ostern immer bei Mama, wir haben lecker Essen gemacht, haben auch mal wetterentsprechend gegrillt, schöne Ausflüge gemacht… Ist alles nicht mehr so drin. Ich genieße jetzt eher die 4 freien Tage… und ohne Corona gäbs da ein Date mit den Herzensmädels… Ist ja erweiterte Familie…
    So werde ich erst mal auf den Friedhof gehen und ansonsten irgendwas österliches häkeln und es mir mit dem Mann und Kater gut gehen lassen.

    Ich würde gern im Lostopf für:

    Medusentochter
    107 Schläge pro Minute
    Magie Force

    Platz nehmen.

    Ganz lieben Dank für die schöne Tour und frohe Ostern 🙂

    Bine

  5. Wir haben für die Kinder immer Süßigkeiten versteckt, aber allmählich sind sie zu alt dafür. Da wir früher einen Hund hatten und immer noch eine Katze, hieß das immer, früh aufstehen und Osterhase spielen. Da unsere Vierbeiner das auch ganz toll fanden, die Sachen zu suchen und leider auch zu fressen. Und dann gibt es immer noch eine Kleinigkeit extra wie CD‘s oder Bücher.

    Ich würde gerne mein Glück versuchen für:
    – Medusentochter
    – Magic Force

  6. Unsere Ostertradition ist eigentlich, kurz vor Ostern werden die Eier gefärbt, ein wenig Deko im Haus verteilt. Dann werden wir den Kindern ihre Osternester und ein paar Süssigkeiten mit den Ostereiern, wenn das Wetter mitspielt, im Garten versteckt oder auch imnHaus.
    Die beiden bekommen Bücher und ein paar Kleinigkeiten, nichts großes.
    Ostern ist bei uns immer Lustig, da wir uns einfach den Spaß nicht nehmen lassen.

    Freuen würde ich mich über “Schätze neu erzählt”

  7. Hallo ihr Lieben,
    als Kinder haben wir natürlich immer den Inhalt des Osternestes selbst zusammensuchen müssen. Besonders schwer zu finden waren die Kleinigkeiten und Hecke und Apfelbaum. Jetzt bekommt mein Herzblatt ein kleines Osternest mit ein wenig hochwertiger Schokolade, diesen Billigkram find ich eklig.
    Von den Büchern interessieren mich
    – Magic Force
    – Schätze neu erzählt (mobi)
    Schöne Ostertage,
    Christina P.

  8. Hallo,
    Super lieben Dank für die kleine Ostergeschichte zu Beginn ☺️.
    Jaa als Kinder war es immer sehr schön da wir immer mit Freunden zusammen suchen mussten. Es machte immer viel Spaß. Als wir etwas älter wurden haben wir das ganze mal rum gedreht und die Erwachsenen suchen lassen und alle Nester ganz weit unten versteckt .
    Wünsche euch allen schöne Ostern
    Sollte ich gewinnen, würde ich mich über
    Medusentochter
    Oder Magic Force freuen
    Vielen lieben Dank
    Gruß Diana Alemania Espana

  9. Es gibt die Tradition 3 Wochen vorher österlich zu schmücken , das macht immer viel Freude.
    Dann treffen wir uns eigentlich mit Oma und Tanten und Cousine , was ja dieses Jahr wieder nicht möglich ist. Also werde ich mit meiner Mutti zusammen Kaffeetrinken , ansonsten bin ich wie fast jedes Jahr arbeiten , habe Nachtdienst , da vergeht die Zeit.
    Schöne Bücher :
    1 Print “107 Schläge pro Minute”
    gesponsert von Zsóka Schwab

  10. Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung. Ich hüpfe mal in den Lostopf für

    – Magic Force von Raywen White.

    Zu den Gewinnspielfragen:
    Besondere Ostertraditionen haben wir nicht. Für die Kinder verstecke ich im Garten Eier und Schokolade. Nachmittags gibt es dann einen Kuchen, dieses wird es ein Regenbogen-Käsekuchen sein. Es gibt auch noch ein paar Kleinigkeiten für die beiden, ansonsten wird nicht verschenkt.

    Viele Grüße
    Bianca

  11. Hallo Katharina,

    als Kinder haben mein Bruder und ich immer im Garten (sofern das Wetter mitgespielt hat) nach unseren Osternestern gesucht. An einem Ostersonntag, als unser Hund noch jung war, war er offenbar über die bunten Nester in “seinem” Garten irritiert und hat eins, das für meinen Bruder gedacht war, markiert. Mein Bruder hat geheult, ich musste lachen und meine Eltern und Großeltern haben unseren armen Hund Max geschimpft, der gar nicht wusste, was los war. Ich fand die Situation wirklich sehr lustig und denke gerne daran zurück – auch wenn ich mein Osternest dann geschwisterlich mit meinem Bruder teilen musste.
    Heutzutage schenken mein Mann und ich uns nur eine Kleinigkeit, aber auch die wird traditionell versteckt! Da wir keinen Garten haben, suchen wir eben in unserer Wohnung.

    Als Buchgewinn würde ich mich sehr über “Trümmerland” von Silvia Hildebrandt freuen.

    Ich wünsche dir ein frohes Osterfest!

    Liebe Grüße
    Lena

  12. Bei uns dieses Jahr feiert jeder für sich diesmal wird nix versteckt im Garten von meiner Tante da wir keinen haben diesmal gibt es nur Schokolade
    Mein bestes Ostern war da habe ich zum ersten Mal ein Hamster bekommen
    Ich versuche gerne mein Glück bei
    Medusentochter
    107 Schläge pro Minute
    Trümmerland

    Lg Eugenia

  13. Hallo,
    ich freue mich auf ein gemütliches Osterfrühstück mit lecker Ei und so Oster-Motiv-QuarkÖlTeig-Wecken. Geschenke werden dann wetterabhängig draußen oder drinnen versteckt. Ein kleiner Osterspaziergang am Nachmittag ist dann auch eine wunderbare Sache.

    Ich springe in den Lostopf für:
    + “Trümmerland”
    + “107 Schläge pro Minute”
    + “Medusentochter”

    Danke für das tolle Gewinnspiel.
    Liebe Grüße
    Hilly

  14. Oh, jetzt meint meine Tochter, ich soll doch noch für

    “Magic Force”

    in den Lostopf springen….
    Dann tue ich das doch

    Hilly

  15. Hallo,
    wir haben keine OsterTradition.
    Als KInd haben wir immer Eier geworfen, das gehörte damals einfach dazu.
    Das wird heute leider nicht mehr , viel , gemacht.
    Ich hüpfe für alles in den Top fund lasse mich überraschen.
    LG
    Angela K.

  16. Hallo,
    irgendwie wurden meine Kommentare verschluckt….
    Wir frühstücken gemütlich mit lecker Osterei. Wenn es zeitlich hinhaut, backe ich auch Quark-Ölteig-Hasen-Semmeln. Je nach Wetter, werden die Ostergeschenke im Garten oder in der Bude versteckt.
    Nachmittags steht ein Osterspaziergang auf dem Programm.
    Ich verschenke auch Bücher zu Ostern und habe mich auch selber beschenkt, verstecken darf es dann jemand anderes……
    Ich springe für folgende Bücher in den Lostopf:
    + “Medusentochter”
    + “Magic Force”
    + “Trümmerland”
    + “107 Schläge pro Minute”

    Danke für das tolle Gewinnspiel und die schöne Blog-Tour.
    Hilly

  17. Hallo
    Danke für deine schöne Einführung In die Osterblogtour und für das retten.
    Als ich noch klein war Ostereier im Garten gesucht.heute Bring ich meinen Kolleginnen und Kollegen ein abgekochtes Ei und einen Schokohasen mit.und meine Eltern bekommen auch ein kleines Osterei☺️.
    Ich würde gerne für alles in den lostopf hüpfen da sie sich alle gut anhören.
    Lieber Gruß Heidi

  18. Guten Abend, 🙂

    vielen Dank für das Gewinnspiel und die kleine Geschichte. 🙂
    Wir haben keine richtigen Ostertraditionen mehr, außer dass mir meine Mutter auch jetzt noch etwas zu Ostern schenkt. Süßigkeiten und etwas das ich selbst aussuche. früher wurde das für mich versteckt, aber das ist glücklicherweise nicht mehr so. Da ich für das Suchen keine Geduld habe und darin auch sehr schlecht bin. Selbst offensichtliche Verstecke finde ich nicht gleich und verliere dann schnell die lust daran… 😉 !
    Dieses Ostern wird bei uns etwas Leckeres gegessen und vielleicht machen wir einen kleinen Spaziergang.
    Ich springe in den Lostopf für:
    107 Schläge pro Minute
    Magic Force. Verborgene Macht
    Liebe Grüße
    Nadine

  19. Hallo,

    danke für deinen tollen Beitrag.
    Ich verstecke für meine Kinder, Nichten und Neffen normalerweise die Osternester in unserem Garten. Dieses Jahr nur für meine Kinder. Geschenkt werden nur Kleinigkeiten, Osterhasen, bisschen was Süßes und gefärbte Eier. Ein paar Ostereier werden immer noch extra versteckt, so macht die Suche mehr Spaß.

    Ich möchte mein Glück gerne versuchen für:
    Magic Force und
    Medusentochter

    Liebe Grüße
    Angela

  20. Unsere Oster-Tradition
    Gründonnerstag…. Eierfärben
    Karfreitag… Osterlämmer backen
    Samstag…
    Ostersonntag… Ostereier, Osternester suchen und wenn möglich Familie besuchen.
    Ostermontag… Ruhetag

    Wir verschenken gerne mal gebackene.

    Hüpf für alle Prints in das Osternest

    Danke für die tolle Chance und ein
    Frohes Osterfest.

    Liebe Grüße Sonja

  21. Unsere Tradition war als Kind, am Karfreitag haben wir Eier gefaehrt. Meine Mama hat die Osterkoerbe immer versteckt. Das lustigste war als sie mein Nest im Hasenstall versteckt hat. Leider meinte das Häschen es wäre für ihn, und hat daran rumgeknabbert.
    Ich würde gerne für
    Medusentochter
    107 Schläge pro Minute
    Magic Force mein Glück versuchen

  22. Guten Morgen,

    ich springe gerne für “Trümmerland” in den Lostopf.

    Wir haben leider keine Osterrituale. Wir sind zu zweit und mein Mann hat damit nichts am Hut. Also alles ganz normal an Ostern, leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.