[Rezension ~ Werbung] Nachts schweigt das Meer – Kate Penrose

Inhalt:

Türkisblaues Meer, sattgelbe Ginsterbüsche, majestätische Klippen – doch die Idylle auf den Scilly-Inseln trügt …

Detective Inspector Ben Kitto wollte bei seiner Rückkehr auf die Scilly-Inseln vor Cornwall eigentlich nur eines: zur Ruhe kommen. Seinem Onkel beim Bootsbau helfen, sich vom Inselwind den Kopf freipusten und London hinter sich lassen. Soweit der Plan. Doch bereits bei der Ankunft auf seiner Heimatinsel Bryher wird die 16-jährige Laura Trescothick vermisst und kurz darauf ermordet aufgefunden. Ben meldet sich freiwillig, die Ermittlungen zu übernehmen, aber bald hat er mehr Verdächtige, als ihm lieb ist. Darunter auch Menschen, die er sein Leben lang kennt und die ihm viel bedeuten. Denn in der kleinen Inselgemeinschaft auf Bryher gibt es dunkle Geheimnisse. Und der Täter kann jederzeit erneut zuschlagen.

Der packende Start einer neuen Krimireihe auf den Scilly-Inseln mit dem charismatischen Ermittler Ben Kitto, der Ruhe sucht und Verbrechen findet.

© Fischer Verlag

 

Meine Meinung:

“Nachts schweigt das Meer” konnte mich mit der erzeugten Stimmung und der spannenden Handlung sehr gut unterhalten. Eigentlich lese ich eher seltener Krimis und doch bin ich begeistert von dieser Geschichte. Ich hatte beim Lesen das Gefühl, dass es wie die Ruhe vor dem Sturm ist. Alles beginnt ein wenig langsamer und sehr lange werden wir bezüglich der wahren Geschehnisse auf die Folter gespannt.

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Die Autorin vermag es mich mit ihren bildlichen Beschreibungen mitten auf die Scilly- Inseln zu entführen. 

Ben Kitto ist authentisch und sympathisch, auch wenn er manchmal ein wenig wortkarg oder auch mürrisch rüberkommt. Es fällt leicht sich in ihn hineinzuversetzen und seine Gedankengänge nachzuvollziehen. Er ist somit der perfekte Ermittler. Auch alle weiteren Charaktere werden detailliert beschrieben, sodass man meint, dass man sie bereits seit einer Ewigkeit kennen würde.

Für mich blieb die Handlung durchgehend spannend und das Ende hat mich wirklich überrascht! Es hat mir große Freude bereitet mitzurätseln und ich bin wirklich bis zum Schluss nicht hinter die dunklen Geheimnisse gekommen.

 

Fazit:

Dieser Krimi konnte mich von Anfang bis Ende fesseln und begeistern. Es macht Freude mitzurätseln und den Detektiv bei seiner Suche nach der Wahrheit zu begleiten. Großartige Unterhaltung!


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Fischer Verlag

Ersterscheinung: 22.05.2019

ISBN: 978-3-596-70349-4

Taschenbuch: 14,99€ // Ebook: 12,99€

Seiten: 464

Vielen Dank an den Fischer Verlag und Lovelybooks für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere