[Rezension ~ Werbung] Winter of Love: Lina & Phil – Ina Taus

Inhalt:

**Herzklopfen auf der Piste**
Lina fühlt sich, als hätte jemand in ihrem Leben die Pause-Taste gedrückt. Sie ist als einzige von ihren Freundinnen in der kleinen verschneiten Heimatstadt geblieben und hilft noch immer im Hotel ihrer Eltern aus. Dabei ist es Linas größter Traum, Snowboardprofi zu werden. Fast hätte sie es auch geschafft, wäre da nicht Phil gewesen. Nun lebt ER ihren Traum weit weg von Zuhause. Bis Phil plötzlich wieder in St. Aurel auftaucht und der damalige Konkurrenzkampf zwischen ihnen von Neuem entfacht. Doch was sich neckt…

//Dies ist der erste Band der Winter-Romance-Reihe. Alle Bände der Buchserie bei Impress:
— Winter of Love. Lina & Phil
— Winter of Love. Julia & Reed
— Winter of Love. Anna & Vince
— Winter of Love. Elli & Ben
— Winter of Love: Alle Bände der romantischen Winter-Serie in einer E-Box! (erscheint Februar 2020)//

Jeder Liebesroman wird aus der Perspektive von einer der vier Freundinnen erzählt und enthält eine eigene Liebesgeschichte. Damit steht jeder Roman für sich und kann auch unabhängig von den anderen gelesen werden.

© Impress [Carlsen]

 

Meine Meinung:

Es hat mir große Freude bereitet diesen ersten Band der Winter-Romance-Reihe zu lesen!

Ina Taus schreibt herrlich locker und humorvoll. Sie erschafft eine wunderschöne winterliche und zugleich romantische Atmosphäre. Das Setting ist wunderbar beschrieben und ich hatte St. Aurel direkt vor Augen. Am liebsten hätte ich meine Koffer gepackt und wäre dorthin gereist.

Lina ist eine sympathische Protagonistin! Quirlig, sportlich, fröhlich, aber auch sehr ehrgeizig und kindisch, wenn es um die Konkurrenzkämpfe mit Phil geht – man muss sie einfach mögen. Für Phil kann man nur schwärmen! Mehr möchte ich dazu gar nicht sagen ;-).

Die Handlung ist interessant und das Ende war einfach perfekt. “Winter of Love: Lina & Phil” ist ein guter Einstieg in die New Adult Winter-Romance-Reihe.

Manchmal fühlte es sich jedoch ein wenig an, als wäre die Geschichte nicht ganz vollständig, was vermutlich daran liegt, dass man den anderen Bänden nicht vorgreifen wollte. Dennoch fehlte mir beim lesen in diesem Moment einfach etwas. Daher vergebe ich 4 Sterne.

 

Fazit:

Freut euch auf eine tolle romantische Geschichte mit Humor, Liebe und einem wunderschönen winterlichen Setting. “Winter of Love: Lina & Phil” sorgt für gute Unterhaltung! Viel Spaß beim Lesen!


Meine Wertung: ღღღღ

Verlag: Impress [Carlsen]

Ersterscheinung: 28.11.2019

ISBN: 978-3-646-60547-1

Ebook: 2,99€

Seiten: 207

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Vielen Dank an Impress und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.