[Rezension ~ Werbung] Seasons of Magic: Blättertanz – Romina Gold

Inhalt:

**Stürme wie der Herbst**
Auf mütterlicher Seite Indianerin, auf väterlicher Seite Weiße. Als Halbblut und Heilerin in Salem Village wurde die kämpferische Flame Holbrook schon immer misstrauisch beäugt und ist in der Hexenverfolgung von 1692 gleich eine der Ersten, die der schwarzen Magie beschuldigt wird. Als ihr zusammen mit ihren Freundinnen Elisha, Rainille und Ira der Prozess gemacht wird, wünscht sie sich mit ihrer letzten Kraft nur eins: nie wieder in jemandes Gewalt zu stehen und dieser schrecklichen Zeit zu entkommen. Sofort wird sie vom Sturm ihrer eigenen Magie erfasst und tatsächlich weit weggetragen, bis ins Jahr 1850. Mitten in den gepflegten Garten einer stattlichen Villa hinein, die von einem charakterstarken Mann bewohnt wird, der sich nicht von Vorurteilen leiten lässt. Ganz anders ist jedoch seine Umgebung. Bald muss Flame ihre Magie nicht nur für die Suche nach einem Weg zurück aufwenden, sondern auch im Kampf um ihre Anerkennung…

»Seasons of Magic« erzählt in vier atemberaubend schönen Romanen die Geschichte von vier starken Frauen, von der jede in einer anderen Epoche zu ihrer Magie findet. Jeder Roman wird aus der Perspektive einer der vier Frauen sowie ihres jeweiligen Love Interests erzählt. Damit steht jede Geschichte für sich und kann ganz und gar unabhängig von den anderen gelesen werden. 

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle »Seasons of Magic«-Romane: 
— Seasons of Magic. Blütenrausch 
— Seasons of Magic. Kristallschimmer 
— Seasons of Magic. Blättertanz 
— Seasons of Magic. Sonnenfunkeln
— Seasons of Magic. Das magische Ende der Serie!
— Seasons of Magic: Die E-Box mit allen vier Bänden zur Reihe (Mit Bonuskapitel »Das magische Ende«)//

© Dark Diamonds [Carlsen]

 

Meine Meinung:

“Blättertanz” ist nun schon der dritte Teil der “Seasons of Magic” – Reihe und völlig unabhängig von den anderen Büchern lesbar. Das Konzept dieser vier Romane finde ich großartig und bin sehr gespannt auf “Kristallschimmer” und “Sonnenfunkeln”, die ich beide noch nicht gelesen habe. Und natürlich freue ich mich sehr auf das magische Ende der Serie. Nachdem ich von “Blütenrausch” so unglaublich begeistert war, stand für mich fest, dass ich jedes dieser Bücher unbedingt lesen möchte. Leider konnte “Blättertanz” meinen sehr hohen Erwartungen nicht ganz gerecht werden, was nicht bedeutet, dass mir dieses Buch nicht gefallen hätte. Doch eins nach dem anderen.

Es wird die Geschichte der starken, mutigen und unabhängigen Flame Holbrook erzählt, auf die ich von Beginn an sehr neugierig war. Ich hab sie direkt ins Herz geschlossen mit ihr mitgefiebert und mitgelitten. Sie ist eine tolle Protagonistin, die gegen unglaublich viele Vorurteile ankämpfen muss. Vorallem das Kennenlernen von ihr und Henry hat mir sehr gut gefallen und auch die Annäherung der beiden ist sehr authentisch dargestellt. Henry ist mir ebenfalls sympathisch gewesen. Er hat sein ganz eigenes Päckchen zu tragen, was ihn zu dem gemacht hat, der er ist. Die Autorin hat wirklich tolle Charaktere und eine interessante Entwicklung gestaltet!

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Es entsteht ein schönes Lesetempo und auch die kreierte Atmosphäre fand ich toll! Großartig sind übrigens die Elemente, die die Bücher miteinander verbinden, wie zum Beispiel der Felsen, mit dem sie es schaffen miteinander zu kommunizieren. 

Die Handlung ist interessant und bleibt es durchgehend. Das Ende hält einen Cliffhänger für uns parat, was ich jedoch nicht als schlimm empfinde, denn mit dem Abschluss der Reihe wird alles aufgeklärt. “Seasons of Magic: Das magische Ende der Serie!” könnt ihr euch kostenlos auf der Carlsen-Seite downloaden.

Und doch konnte mich die Geschichte nicht ganz so packen und fesseln. Das gewisse Etwas, das ich gar nicht richtig benennen kann, hat mir leider etwas gefehlt.

 

Fazit:

“Blättertanz” ist insgesamt eine schöne und unterhaltsame Geschichte, die für angenehme Lesestunden gesorgt hat. Interessante Charaktere und eine spannende Handlung haben mir das Lesen versüßt. Dennoch vergebe ich nur 4 Sterne, weil mir das gewisse Etwas fehlt und mich die Geschichte nicht ganz so packen konnte, wie der Vorgänger “Blütenrausch”.

Eine empfehlenswerte Reihe!


Meine Wertung: ღღღღ

Verlag: Dark Diamonds [Carlsen]

Ersterscheinung: 29.11.2018

ISBN: 978-3-646-30116-8

Ebook: 3,99€

Seiten: 299

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere