[Rezension ~ Werbung] Ich packe in meinen Beutel … ein Boot, ein Buch, ein Butterbrot … – Katja Reider, Henrike Wilson

Inhalt:

Dieses lustige Pappbilderbuch in Reimen ist wie das beliebte Kofferpacken-Spiel. Känguru, Schweinchen, Bär und Hase packen ihre Siebensachen für ihren großen Ausflug. Haben sie auch wirklich alles dabei? Immer wieder wird nachgeschaut und Neues dazu gepackt – und alles in den Kängurubeutel. Da werden auch die kleinen Leser mithelfen wollen: Wer gut hinschaut und hinhört, der wird schnell die vielen Sachen mit aufsagen können.

© Carlsen

 

Meine Meinung:

Ich bin absolut begeistert von diesem süßen Kinderbuch aus dem Carlsen Verlag. Es ist an das Spiel “Ich packe meinen Koffer…” angelehnt und auf zuckersüße Weise umgesetzt.

Zuallererst muss ich die wunderschönen Illustrationen loben. Es macht großen Spaß sich das Buch anzuschauen. Die Ilustrationen und der Text passen perfekt zusammen. Die Reime sind kindgerecht und Dank der Wiederholungen fällt es Kindern leicht sich den Text zu merken und mitzusprechen. Einfach ein rundum gelungenes und süßes Mitmachbuch!

Dieses Pappbuch ist übrigens auch sehr stabil, sodass auch kleine Kinderhände (mein Sohn mit seinen kleinen Patschehändchen) die Seiten gut umblättern können und nichts verknickt ;-).

 

Fazit:

Wunderschöne Illustrationen, tolle Reime und große Vorlesefreude 😉


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Carlsen

Ersterscheinung: 05.03.2020

Seiten: 22

ISBN: 978-3-551-17145-0

Ebook: 10,00€

Altersempfehlung: ab 2,5 Jahren

Vielen Dank an die Netzwerkagentur Bookmark und Carlsen für das Rezensionsexemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.