[Rezension ~ Werbung] Die Black-Reihe 3: Black Tears – Jenna Wood

Inhalt:

Das Finale der süchtig machenden Buchserie um Dämonen, dunkle Feen und Magie
**Ein magischer Hoffnungsfunke in einer finsteren Welt**
Ezras Leben ist in Aufruhr. Ihr dämonischer Bodyguard Zero ist unendlich weit von ihr entfernt. Gefangen in der Zwischenwelt fühlt sie sich verlassener als je zuvor. Um endlich von dort zu entkommen, gilt es für Ezra, mehr als eine schwere Prüfung zu bestehen. Die Todesfee muss ihr ureigenstes Wesen in die Waagschale legen und sich ihren größten Ängsten stellen…

Düster-actionreiche Fantasy vom Feinsten
Die düsteren Legenden um die Todesfee Ezra begeistern jeden, der gern in faszinierende magische Welten eintaucht. Die drei Bände der »Black«-Reihe entwickeln von der ersten Seite an einen Sog, dem sich niemand entziehen kann. Wer spannungsgeladene Romane liebt, kommt an dieser Fantasy-Liebesgeschichte nicht vorbei.

Auf der Forest High ist nichts so, wie es scheint!

//Dies ist der dritte Band der düsteren Fantasy-Buchserie. Alle Bände der Reihe:
— Die Black-Reihe 1: Black Hearts
— Die Black-Reihe 2: Black Souls
— Die Black-Reihe 3: Black Tears
— Sammelband zur düster-magischen »Black-Reihe«//
Diese Fantasy-Liebesroman-Reihe ist abgeschlossen.

© Impress

 

Meine Meinung:

Ein gutes Finale mit kleinen Schwächen!

Die Autorin macht den Abschluss noch rasanter und temporeicher. Es gibt kaum Zeit durchzuatmen. Ereignisse überschlagen sich geradezu. Manchmal wirkt es, als wäre alles etwas zu viel des Guten und würde sich viel zu leicht fügen.

Die Charaktere sind gut beschrieben, sodass es leicht fällt, sich diese vorzustellen. Die Protagonistin bleibt mir auch im dritten Band sympathisch und ich hab sie gerne auf ihrem Weg begleitet. Leider habe ich selbst gemerkt, wie der Abschluss mich nicht mehr so mitgenommen hat, wie noch der Beginn der Geschichte. Ich habe leider nicht so mitgefiebert und das Buch auch nicht verschlungen. 

Dabei war die Handlung spannend und actionreich. Ich kann nicht so richtig greifen, woran es gelegen hat. Ich vermute einfach, dass ich das Gefühl hatte, es ist von allem etwas zu viel. 

 

Fazit:

Ein guter Abschluss, der mich dennoch nicht zu 100% überzeugen konnte.  Freut euch auf jeden Fall auf viel Action und Spannung! 


Meine Wertung: ღღღღ

Verlag: Impress

Ersterscheinung: 30.01.2020

Seiten: 288

ISBN: 978-3-646-60570-9

Ebook: 3,99€

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Vielen Dank an Impress und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.