[Dark Diamonds Challenge] Monatsaufgabe Januar (*Werbung)

Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen führt die Dark Diamonds Challenge durch und hat sich zwei schöne Frage für die allererste Monatsaufgabe 2019 ausgesucht. Dann starte ich mal 😀

 

Auf welche Fortsetzungen freut ihr euch und weshalb?

Diese Frage finde ich gar nicht so leicht zu beantworten, da ich, was Reihen angeht, ganz schön hinterherhinke. Generell freue ich mich auf jedes Dark Diamonds Buch welches erscheint, weil es wirklich Buchjuwelen sind.

Ende Januar zum Beispiel erscheint der 1. Band von “Elfendunkel” von Jenna Liermann. Das kann ich kaum noch erwarten 🙂

Darum gehts:

**Eine Halbelfe im Kampf gegen das Schicksal**
Die Halbelfe Aileara lebt in einer Menschenstadt und hält sich mit zwielichtigen Aufträgen über Wasser. Sie verachtet die Menschen, da sie der Magie nicht mächtig sind, doch auch bei den Elfen hat sie als Halbblut keine Heimat. Von der Vergangenheit mit ihrer geliebten Familie ist ihr einzig ein mysteriöser Schicksalsspruch über sie selbst geblieben. Immer auf der Suche nach Hinweisen auf ihre Bestimmung, lässt sie sich auf einen riskanten Handel ein. Bevor sie sich jedoch großer Gefahr aussetzt, begegnet ihr der undurchschaubare Nieven. Er verfügt über besonderes Wissen und scheint nicht nur Antworten auf Ailearas Fragen zu haben, sondern übt trotz seiner Unnahbarkeit eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie aus. Doch auch er hat seine Geheimnisse…

© Dark Diamonds [Carlsen]

 

Diese Reihe ist bereits erzählt und erschienen und doch freu ich mich persönlich sehr darüber die “Zeitenliebe”-Reihe von Ewa A. weiterzulesen und zu beenden. Band 1 “Zeitenliebe: Nur zu zweit sind wir eins” fand ich einfach sehr gelungen und unterhaltsam. Ich hatte tolle Lesestunden, denn ob romantisch, fantasievoll, humorvoll oder historisch – es ist für alles etwas dabei.

Darum gehts:

»Zeitenliebe 1: Nur zu zweit sind wir eins« 
**Über eine Liebe, die alles überdauert**
Als die junge Cafébesitzerin Esther beim Umgraben ihres Gartens einen historischen Sonnenarmreif findet, ahnt sie nicht, dass sie gerade ihr Schicksal in den Händen hält. Kurze Zeit später befindet sie sich plötzlich im tiefsten Mittelalter, in der falschen Kleidung und definitiv nicht mit der richtigen Währung in der Tasche. Ihr bleibt nur eins übrig: den beim Sprung verlorengegangenen Armreif wiederfinden und bis dahin – nicht auffallen. Für Letzteres scheint es jedoch schon zu spät zu sein. Denn sie hat bereits das Interesse des jungen Grafen Nickolas geweckt… Mit einem Schlag ist Esthers Leben nicht mehr so einfach und gewiss nicht mehr vorhersehbar.

»Zeitenliebe 2: Zwei Seelen in einem Herz«
**Über eine Liebe, die alles überwindet**
Die bildhübsche Erzherzogin Helena Maria von Thanen wird ungefragt einem der begehrtesten Junggesellen ihres Landstrichs versprochen. Was erst wie ein wahrgewordener Traum erscheint, kehrt sich jedoch bald ins Gegenteil um. Der sonst so gütige Frauenheld Alexander von Gerwulf hat für seine Braut nichts als Hass übrig und entflieht ihrer Gegenwart, sooft er kann. Dass er durch politische Machenschaften ausgerechnet mit der Frau verheiratet sein muss, die für den Tod seines Bruders Nickolas verantwortlich ist, raubt ihm nachts den Schlaf und tagsüber den Verstand. Doch dann beginnen sich rund um die Burg einige ungewöhnliche Vorfälle zu häufen, die alles in ein anderes Licht tauchen und Gefühle aufkommen lassen, wo man sie kaum vermutet hätte…

»Zeitenliebe 3: Zwei Leben für eine Liebe« 
**Über eine Liebe, die alles übersteht** 
Die willensstarke Elda lässt sich nicht leichtfertig von ihren Überzeugungen abbringen. Auch nicht von dem charismatischen Eddie von Gerwulf, in dem sie nichts als einen klassischen Aufreißer sieht, der sie mit seinen Sprüchen bloß um den Finger wickeln will. Doch dann erzählt Eddie ihr von einem geheimnisvollen Familienerbstück, das ihm gezeigt hat, dass Elda und er vor vielen Jahrhunderten ein Liebespaar waren. Elda kann ihm nicht glauben, aber ihr bleibt nur eine Möglichkeit, um zu erfahren, ob seine Geschichte wahr ist: Mutig legt sie den Armreif an und findet sich plötzlich tatsächlich in einer anderen Zeit wieder. Jedoch ist alles ganz anders als erwartet, selbst Eddie… 

© Dark Diamonds [Carlsen]

 

Stellt mir eure Lieblingsreihe aus dem Imprint Dark Diamonds vor uns beschreibt, was euch an der Reihe bis jetzt so gut gefällt.

Meine Lieblingsreihe ist und bleibt “Witches of Norway” von Jennifer Alice Jager! Das kann daran liegen, dass im November 2016 meine Dark Diamonds Leidenschaft mit “Witches of Norway 1: Nordlichtzauber” begonnen hat. Diese Reihe hat es geschafft mich zu verzaubern, denn ich konnte mich in die Geschichte fallen lassen und in diese tolle Welt abtauchen. Es ist eine wundervolle und magische Reihe. Das Setting ist atemberaubend – ich liebe Norwegen. Die Protagonisten sympathisch und die Handlung unglaublich spannend.

Darum gehts:

Die 21-jährige Elis ist eine miserable Hexe. Nachdem sie mit ihrer Magie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht sie kurzerhand das Kunststudium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie im Hexenzirkel ihrer Familie endlich lernen ihre Kräfte zu kontrollieren. Hilfe bekommt sie dabei von dem charismatischen und faszinierenden Hexer Stian. Seit ihrer ersten Begegnung geht von ihm eine eigentümliche Anziehungskraft aus, der Elis kaum widerstehen kann. Doch dann wird sie plötzlich durch Zauberkraft hundert Jahre in die Zeit zurückversetzt: ins Norwegen des Jahres 1905… und dort wartet ein ganz anderer Magier auf sie!

//Textauszug:
Ich konnte seine Magie spüren, wie sie sich mit meiner eigenen vermengte. Er war wie Feuer, ich war Wasser.//

//Die E-Box zur magischen Zeitreise-Reihe enthält folgende Romane:
— Witches of Norway 1: Nordlichtzauber
— Witches of Norway 2: Polarschattenmagie
— Witches of Norway 3: Monddunkelzeit//

© Dark Diamonds [Carlsen]

 

Meine Rezensionen:

Band 1

Band 2

Band 3

 

Kennt ihr diese Reihen oder Bücher? Was sind eure liebsten Dark Diamonds Titel? Da wäre ich sehr gespannt 🙂

Ganz liebe Grüße

Eure Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere