[Rezension] SnowFyre. Elfe aus Eis – Amy Erin Thyndal

Inhalt:

**Wie Feuer und Eis…**
Schnee, Frost und Eis – das ist die Welt der gefühlskalten Winterelfe Fyre. Schon lange hat sie die Wärme sowohl aus den Korridoren des Winterhofes als auch aus ihrem Herzen verbannt. Doch nun ist sie gezwungen, die nächsten Wochen am Hof des Sommerkönigs zu verbringen und in dessen unerträglicher Hitze den Frühling herbeizuführen. Und das auch noch mit Ciel, dem Prinzen des Sommerhofes, der es einst geschafft hat, ihr Herz zum Schmelzen zu bringen. Aber das wird ihm dieses Mal nicht gelingen. Dieses Mal wird sie ihr Herz vor den Verbrennungen schützen, die er hinterlassen hat…
© Dark Diamonds [Carlsen]

Meine Meinung:

Schaut euch dieses Cover an! Es ist der Wahnsinn und so wunderschön! Das allein ist schon ein Grund, warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Doch auch der Inhalt konnte mich überzeugen!

Toller Lesefluss, angenehmer Schreibstil und eine wundervoll kreierte Welt – fantasievoll und spannend!
Die Idee, die hinter diesem Buch steckt, finde ich einfach bezaubernd und wunderbar umgesetzt! Elfen und Feen und viele weitere Wesen, die ich sehr gelungen finde, tummeln sich in dieser Geschichte. 

Die Charaktere Fyre, Ciel, Chrystal und alle anderen sind mir sehr ans Herz gewachsen, allen voran Fyre. Sie hat so viel durchgemacht und nun eine Mauer aus Eis um sich gebildet, um nicht noch einmal verletzt zu werden! Ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte zu sehen ist einfach toll. Und Ciel *schwärm* 😉 

Die Handlung hat überraschende Wendungen zu bieten und auch an Spannung fehlt es in keinster Weise! Verrat, Verzweiflung, Hoffnung, Liebe…viele Emotionen sind zu finden.

Fazit:

Ein wunderschönes Buch, sowohl von außen als auch von innen! Eine fantasievolle Geschichte über Elfen und Feen, die mich begeistern konnte!


Meine Wertung: ⛄⛄⛄⛄⛄

Titel: SnowFyre. Elfe aus Eis
Autor/in: Amy Erin Thyndal
Verlag: Dark Diamonds [Carlsen]
Format: Ebook – 370 Seiten
Preis: 4,99€
ISBN: 978-3-646-60297-5
Alter: ab 16 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.