(Rezension) Witches. Die Knochenhexe – Beatrice Jacoby

Inhalt:

**Der Kampf um die Krone der Hexen hat begonnen**
Ophelia beherrscht die Magie der Knochen und kämpft im Geheimen für den Schutz der Menschen. Doch als das Oberhaupt der Magier stirbt, wird der Zauber, der die Dämonen von unserer Welt fernhält, brüchig. Ein nahezu unbesiegbarer Feind hat seinen Weg in die Menschenwelt gefunden und mit ihm beginnt ein Wettkampf um die Krone der Hexen. Nur wer den mächtigsten aller Dämonen besiegt, kann den Thron besteigen. Ein Erbe, für das Ophelia keinerlei Interesse hegt. Bis ihr aufgeht, wer der geheimnisvolle Feind ist, und dass sie ihn auf keinen Fall sterben lassen kann …

Eine verbotene Liebe zwischen der potenziellen Thronfolgerin der Magier und ihrem schlimmsten Feind.

//»Witches. Die Knochenhexe« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband für alle Fans von coolen Urban-Fantasy-Hexenromanen.//

© Impress

 

Meine Meinung:

Das Cover ist großartig und auch der Klappentext konnte mich direkt begeistern. Doch vermutlich hatte ich zu hohe Erwartungen an dieses Buch, die leider nicht erfüllt werden konnten. lch habe einfach nicht in diese Geschichte hineingefunden, konnte nicht eintauchen in dieses geniale Setting und habe fast einen Monat zum lesen gebraucht, was bei mir normalerweise ziemlich selten vorkommt. 

Der Schreibstil ist toll, verständlich und locker. Es fällt leicht der Geschichte zu folgen und ht ein angenehmes Tempo. Die Atmosphäre ist voller Magie und eher düster. 

Die Charaktere waren für mich nicht greifbar. Lediglich Ophelia und Mordred hat man als Leser sehr gut kennengelernt. Mordred fand ich auch großartig, Ophelia war manchmal ein wenig anstrengend und alle anderen Protagonisten blieben leider eher blass oder waren mir nicht sympathisch. Die Liebesgeschichte war für mich nicht ganz nachvollziehbar. 

Ich empfand die Handlung als langatmig und vorhersehbar. Daher fehlte mir die Lust und der Spaß am Lesen der Geschichte. 

 

Fazit:

“Witches. Die Knochenhexe” war leider nicht das richtige Buch für mich. Ich kenne jedoch einige, die dieses Buch großartig finden. Deshalb: Bitte lest dieses Buch und mach euch euer eigenes Bild davon! 


Meine Wertung: ღღღ

Verlag: Impress

Ersterscheinung: 02.09.20121

Seiten: 374

ISBN:978-3-646-60742-0

Ebook: 4,99€

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Vielen Dank an Impress und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.