[Rezension ~ Werbung] The Kingdom – Das Erwachen der Seele – Jess Rothenberg

Inhalt:

Du siehst aus wie ein Mensch. Du sprichst wie ein Mensch. Aber kannst du auch fühlen wie ein Mensch?
Verborgen hinter einem großen Tor liegt The Kingdom, ein atemberaubender Fantasy-Erlebnispark mit biotechnischen Lebewesen voller Schönheit und Einzigartigkeit. Unter ihnen sieben makellose Prinzessinnen, die dir jeden Wunsch erfüllen. Szenenwechsel – Gerichtssaal: Prinzessin Ana soll den Parkangestellten Owen ermordet haben, für den sie Gefühle hatte. Doch sind künstliche Intelligenzen wirklich in der Lage, Emotionen und eine eigene Moral zu entwickeln? Ein Jahrhundertprozess beginnt, in dessen Verlauf nicht weniger als die Frage nach Schuld und Gerechtigkeit im 21. Jahrhundert verhandelt wird.

© Oetinger

 

Meine Meinung:

“The Kingdom – Das Erwachen der Seele” ist ein Buch, welches zum Nachdenken anregt! Spannend, unerwartet und voller Überraschungen! Das Thema “Künstliche Intelligenz” ist nichts neues beziehungsweise sehr aktuell, aber Jess Rothenberg hat es dennoch auf einzigartige und wunderbare Weise im Buch umgesetzt.

Der Schreibstil ist angenehm und führt flüssig durch die Geschichte. Es gibt Zeitsprünge, Szenenwechsel und Prozesse, die neugierig machen, aber manchmal auch für Verwirrung sorgen können. Man versucht sich die Puzzlestücke zusammenzusuchen, was nicht immer gelingt und nicht immer leicht ist. Die Atmosphäre ist mal leichter und wird bedrückender, je mehr sich die Ereignisse überschlagen…je mehr wir hinter die Fassade von “Happily Ever After” blicken. Manch angedeutete Dinge bereiten einem geradezu eine Gänsehaut.

Ana ist für mich eine tolle Protagonistin! Anfangs die perfekte biotechnische Prinzessin – sie erledigt ihre Aufgaben, hinterfragt nichts und tut was man ihr sagt. Ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte ist unglaublich authentisch dargestellt. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht dazu sagen, sonst verrate ich vielleicht zu viel ;-). Owen war mir ebenfalls sympathisch, auch wenn er sich nicht so leicht in die Karten schauen lässt.

Die Handlung weist einen guten Spannungsbogen auf. Es überschlagen sich die Ereignisse und der Leser darf sich auf einige Überraschungen und Wow-Momente freuen! Das Ende ist etwas offen gehalten – da kann sich jeder seine eigenen Gedanken machen, wie es mit “The Kingdom” weitergehen könnte.

 

Fazit:

Ich bin begeistert von “The Kingdom”! Freut euch auf eine interessante und hochaktuelle Thematik, viel Spannung, Fantasy, tolle Charaktere und eine Handlung, die es in sich hat! Unbedingt lesen! 


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Oetinger

Ersterscheinung: 19.08.2019

ISBN:  978-3-7891-1407-6

Hardcover: 20,00€

Seiten: 320

Vielen Dank an Oetinger und Lovelybooks für das Rezensionsexemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere