[Rezension/~Werbung] Mystic Highlands 2: Druidenliebe – Raywen White

Inhalt:

Band 2 der fantastischen Reihe über die sagenhafte Welt Schottlands und eine gefährliche Liebe
**Von Elfengefühlen und anderen Kräften**

Zu viel steht zwischen Rona und Sean. Obwohl sie es sich fest vorgenommen hat, gelingt es Rona nicht, ihre Gefühle für Sean zu vergessen. Zu sehr zieht der Schotte sie mit seiner charmanten Art in den Bann. Nun wird auch noch die Welt der Síd, und damit auch Ronas Heimat, bedroht und beginnt allmählich zu zerfallen. Um der Fehde zwischen Menschen und Síodhach ein für alle Mal ein Ende zu setzen, will der Herr der Elfen in die Schlacht ziehen. Rona kann und will diese Lösung nicht akzeptieren und beschließt aus der Anderswelt in die Menschenwelt zurückzukehren, um Sean trotz allem um Hilfe zu bitten…

Raywen White verzaubert ihre Leser mit einer einmaligen Landschaft und einer atemraubend romantischen Story.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

Alle Bände der sagenhaften Highland-Fantasy-Reihe:

//Die Geschichte von Rona & Sean 
— Mystic Highlands 1: Druidenblut 
— Mystic Highlands 2: Druidenliebe

//Die Geschichte von Kathrine & Logan 
— Mystic Highlands 3: Mythenbaum 
— Mystic Highlands 4: Mythenschwert//

© Dark Diamonds [Carlsen]

 

Meine Meinung:

Raywen White hat mich mit ihrer Fortsetzung überrascht und begeistert! Ich mochte bereits “Mystic Highlands 1: Druidenblut” sehr gern und hatte wundervolle Lesestunden – bei dieser traumhaften Kulisse der schottischen Highlands auch kein Wunder oder ;-). Doch mit “Mystic Highlands 2: Druidenliebe” hat die Autorin die Geschichte um Rona und Sean einfach toll weitererzählt und wundervoll abgerundet.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Ich bin nach wie vor begeistert von den Landschaftsbeschreibungen. Ich hab mich gefühlt, als wäre ich mittendrin! Die Atmosphäre ist mystisch und geheimnisvoll. Ich hab mich beim Lesen einfach sehr wohl gefühlt. 

Rona ist mir eine sympathische Protagonistin, die mir mit ihrer Art vorallem zu Beginn der Geschichte ein klein wenig an den Nerven zehrte. Doch sie entwickelt sich so großartig im Laufe des Buches, dass ich mich da gar nicht beschweren möchte.

Sean, hach, da muss ich ein wenig schwärmen. Ein toller Protagonist!

Was mir so unglaublich gut gefällt: Die Einführung weiterer Charaktere verläuft so einfach und reibungslos und doch sind sie sehr authentisch und greifbar. Man hat sie direkt vor Augen und kann sie ganz gut einschätzen. Logan finde ich sehr amüsant und freue mich in den nächsten zwei Bänden mehr über ihn zu lesen.

Die Handlung ist eine perfekte Mischung aus Fantasy, Romantik, Liebe und Action. Die Beziehung von Rona und Sean steht zwar ganz klar im Vordergrund, aber der Rest kommt eben nicht zu kurz. Es gibt spannende Wendungen und die Aufdeckung einiger Geheimnisse. Seid gespannt :-).

 

Fazit:

“Mystic Highlands 2: Druidenliebe” konnte mich genauso begeistern wie Band 1 zuvor! Ich hatte wundervolle Lesestunden und kann diese Reihe allen Romantasy-Fans weiterempfehlen.


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Dark Diamonds [Carlsen]

Ersterscheinung: 28.09.2018

ISBN: 978-3-551-30119-2

Softcover: 12,99€

Seiten: 288

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Vielen Dank an Netgalley und Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere