[Rezension] Spiral – Gefährliche Wahrheit, Band 3 – Kyo Shirodaira

Inhalt:

Der begnadete Hobbydetektiv Ayumu befindet sich seit zwei Jahren auf der Suche nach seinem verschwundenen Bruder. Ein besonders kaltblütiges Mädchen macht ihm neuerdings das Leben schwer. Nach dem ersten heimtückischen Mord beginnt ein Psychokrieg auf Leben und Tod…!

© Carlsen / Amazon

 

Meine Meinung:

Auch Band 3 der Spiral-Reihe bekommt von mir 5 Sterne! Es ist großartig und ich mag diese Manga-Reihe gar nicht aus der Hand legen. Ich bin geradezu süchtig danach und muss unbedingt wissen, wie es weitergeht 😉

Ich find es genial, wie die Geschichte aufeinander aufbaut. Von Band zu Band bekommt man als Leser mehr Infos zu den Charakteren, den Hintergründen, Geschehnissen in der Vergangenheit und kann sich so ein besseres Gesamtbild machen.

Die Charaktere gefallen mir sehr gut und vorallem Ayumu ist mir unglaublich sympathisch. Ich habe mit ihm mitgerätselt und mitgefiebert. Aber auch alle weiteren Charaktere lernt man im Laufe der Bände immer besser kennen.

Es tauchen immer mehr Rätsel und Fragen auf, während andere Geheimnisse gelüftet werden. Es wird nie langweilig und bleibt von Anfang bis zum Ende voller Spannung!

 

Fazit:

“Spiral – Gefährliche Wahrheit, Band 3” konnte ich nicht aus der Hand legen und habe es geradezu verschlungen! Eine Serie, die ein Must-Read für alle Mangafans ist!


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Carlsen

Ersterscheinung: 27.11.2009

Seiten: 192

ISBN: 978-3551787033

Taschenbuch: 5,95€

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Bei Amazon erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere