[Rezension] “Silberschwingen – Erbin des Lichts” von Emily Bold

Inhalt:

Magie, Liebe, Spannung: brandneue Romantasy der Bestseller-Selfpublisherin Emily Bold!
Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind.
Quelle: Buchcover und Klappentext

 

Meine Meinung:

Von Emily Bold habe ich bereits einige Bücher gelesen und mag den Schreibstil unglaublich gern! Mit ihrem neuesten Werk “Silberschwingen – Erbin des Lichts” hat die Autorin es geschafft mich atemlos zurückzulassen. Das Buch ist grandios, atemberaubend und faszinierend.

Der Schreibstil ist locker, flüssig und angenehm. Es wird ein toller Lesefluss ermöglicht und eine interessante Atmosphäre kreiert. Dank der ausführlichen und tollen Beschreibungen war es mir möglich die Handlung, die Umgebung und die Charaktere bildlich vorzustellen.

Thorn ist eine wundervolle Protagonistin, in die ich mich sehr gut hineinversetzen konnte. Sie ist stark und mutig, dennoch nicht ohne Angst. Vom ersten Moment an war sie mir sympathisch und ich hab ihre Gedanken und Handlungen gut nachvollziehen können. Von Lucien bin ich – genau wie Thorn – sehr fasziniert und es ist schwierig ihn zu verstehen und schlau aus ihm zu werden. Er ist geheimnisvoll, anziehend und gleichzeitig beängstigend – ein spannender Charakter, den man gern noch näher kennenlernen möchte!

Die Handlung entwickelt regelrecht einen Sog. Ich konnte mich diesem nicht entziehen und habe das Buch innerhalb eines Abends verschlungen und konnte es nicht aus der Hand legen! Es wird zu keinem Moment langatmig oder langweilig, ganz im Gegenteil! Ich habe mit Thorn mitgelitten, mitgefiebert und mitgehofft…

Viele unerwartete Wendungen überraschen und treiben die Spannung in die Höhe! Auch die Fantasy und Romantik dürfen natürlich nicht fehlen.
Das Ende ist ein Cliffhänger, der die Leser nun neugierig auf den 2. Band warten lässt. Ich kann es nicht erwarten, bis es mit den Silberschwingen weitergeht!

 

Fazit:

“Silberschwingen – Erbin des Lichts” ist ein spannendes und atemberaubendes Jugendbuch, das mich überraschen, faszinieren und fesseln konnte. Ein wundervoller Schreibstil, interessante Protagonisten, eine spannende Handlung und ein toller Genremix aus Jugendbuch, Fantasy und Romantik machen dieses Buch zu einem schönen Leseerlebnis!


Titel: Silberschwingen – Erbin des Lichts
AutorIn: Emily Bold
Verlag: Planet!
Format: Gebunden
Seiten: 400 Seiten
ISBN: 978-3-552-50557-2
Ersterscheinung: 13.02.2018
Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Preis: 16 €
Meine Wertung: ღღღღღ+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere