[Rezension] Im Zeichen der Zauberkugel 1: Das Abenteuer beginnt – Stefan Gemmel

Inhalt:

Ein neues Leseabenteuer von Stefan Gemmel, in dem sich alles um die Macht einer Zauberkugel dreht.
Beim Stöbern auf dem Dachboden seiner Großeltern entdeckt Alex eine verborgene Tür. Nachdem er sie öffnet, ist nichts mehr wie zuvor. Er findet eine Zauberkugel mit einem Kugelgeist darin und der kennt auch noch Alex’ verschollenen Großvater! Alex kann sein Glück kaum fassen. Doch das ändert sich schnell, denn mit der Befreiung des Kugelgeists Sahli hat er nicht nur drei Wünsche frei, sondern auch dessen mächtigen Schöpfer Argus gegen sich aufgebracht – den stärksten Dschinn aller Zeiten.

© Carlsen

 

Meine Meinung:

Mit diesem Buch beginnt wahrlich ein lesenswertes Abenteuer, das man weder als Kind, noch als Erwachsener verpassen sollte. Sobald die ersten Seiten gelesen sind, mag man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und passend für Kinder ab 8 Jahren. Es wird eine spannende Atmosphäre geschaffen. Als Leser hat man das Gefühl man steckt mittendrin im Geschehen.

Der Protagonist Alex ist ein neugieriges Kind, das sich eines Tages über das Verbot seiner Großmutter hinwegsetzt und seine Neugier auf den verbotenen Raum auf dem Dachboden stillt. Es fällt direkt sehr leicht, sich in Alex hineinzuversetzen. Auch die anderen Charaktere sind interessant beschrieben. Vorallem Sahlis Geschichte hat ,mir sehr gut gefallen.

Die Schauorte sind interessant, die Idee der Geschichte wunderbar gelungen und toll umgesetzt. Die Spannung steigt bis zum Ende. Ich bin begeistert!

 

Fazit:

“Im Zeichen der Zauberkugel 1: Das Abenteuer beginnt” ist eine spannende Geschichte nicht nur für Kinder ab 8 Jahren 😉 Ich hatte ein wunderbares Lesevergnügen.


Meine Wertung: ღღღღღ

Verlag: Carlsen

Ersterscheinung: 28.08.2015

Seiten: 176

ISBN: 978-3-551-65113-6

Hardcover: 9,99€

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Mehr Infos zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere