[Rezension] Heaven 2: Wohin wir auch gehen – Sarah Stankewitz

Inhalt:

Nachdem Jaden und Hailey endlich zueinandergefunden haben, müsste sich ihre Liebe wie ein Paradies auf Erden anfühlen. Doch leider machen ihnen Jadens ehemalige Auftraggeber einen Strich durch die Rechnung und führen sie geradewegs in die Hölle. Die ständige Angst, aufgespürt zu werden, zwingt sie zu einem fluchtartigen Road Trip, auf dem Hailey nicht nur täglich ein wenig mehr Einsicht in Jadens Leben erhält, sondern auch weitere Menschen seiner Art kennenlernt – mit anderen ausgefallenen Fähigkeiten. Doch als das Leben von Jadens Familie auf dem Spiel steht, sind sie gezwungen, sich der Gefahr zu stellen…
© Impress [Carlsen]

 

Meine Meinung:

Die Fortsetzung der Heaven-Reihe ist voller Spannung, Abenteuer und Action! Ich hab das Buch verschlungen und muss sagen, dass es mir noch viel besser gefallen hat als der Auftakt der Reihe!

Der Schreibstil ist wie auch im ersten Band wunderbar flüssig und angenehm. Jedoch passiert einfach so unglaublich viel, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mag!

Hailey und Jaden gefallen mir in diesem zweiten Band noch besser als im ersten und erlangen eine Tiefe und viel mehr Persönlichkeit, was ich sehr schön finde! Ich kann mich gut in die beiden hineinversetzen. Es ist spannend etwas mehr über die verschiedenen Gaben zu erfahren, dennoch würde ich gern noch mehr darüber erfahren ^^.

Die Handlung ist vom Anfang bis zum Ende absolut spannend und erreicht zum Ende hin sogar noch eine Spannungsspitze. Auch diesmal “quält” uns die Autorin mit einem Cliffhänger und ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht! 

 

Fazit:

Für mich ist “Wohin wir auch gehen” eine geniale Fortsetzung, die mir sogar noch besser gefallen hat als der Auftakt der Reihe. Nun bin ich sehr gespannt auf den letzten Teil der Trilogie!


Meine Wertung⛄⛄⛄⛄⛄

Titel: Heaven 2: Wohin wir auch gehen
AutorIn: Sarah Stankewitz
Verlag: Impress
Format: Softcover – 200 Seiten
Preis: 12,99€
ISBN: 978-3-551-30072-0
Alter: ab 14 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.