[Rezension] Black Heart 1: Ein Märchen von Gut und Böse – Kim Leopold

 

Inhalt:

„Es war einmal ein blindes Mädchen, welches in einem kleinen Dorf in Norwegen wohnte. Der Verlust der Mutter, die zu Unrecht als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, weckte in ihr alte, magische Fähigkeiten. Nur ein Wächter konnte sie aus dieser lebensbedrohlichen Situation befreien. Sein Name war Mikael …“

Wie schnell Märchen wahr werden, erfährt Louisa an ihrem achtzehnten Geburtstag. Ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht, denn plötzlich begegnen ihr Gestalten, die keineswegs real sind. Wie gut, dass Alex sich auskennt und ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber ist sein plötzliches Auftauchen wirklich Zufall?

Lass dich verzaubern und tritt ein in eine Welt von Gut und Böse!
Quelle: Amazon

 

Meine Meinung:

Ich bin begeistert von diesem tollen Serien-Auftakt und freu mich unglaublich auf den nächsten Teil dieser Reihe!

Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und erschafft eine interessante Atmosphäre. Die Perspektivenwechsel sind gelungen und halten die Spannung ganz weit oben, sodass es zu keinem Zeitpunkt langweilig wird.

Die Charaktere sind toll gestaltet und dennoch bleiben sie ein wenig mysteriös, sodass man auf den zweiten Teil der Black Heart Reihe hinfiebert. Ich möchte mehr über Alex, Louisa, Mikael und Freya erfahren!

Die Handlung ist spannend, aber noch nicht ganz greifbar bzw ich weiß noch nicht so ganz worauf alles hinauslaufen soll. Der Auftakt macht unglaublich neugierig auf die weiteren Bände der Reihe und ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie es mit der Geschichte und den Charakteren weitergehen wird.

 

Fazit:

Ein spannender Auftakt, der sehr neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte macht. Lesen und überraschen lassen! 🙂


Meine Wertung: ღღღღღ

Titel: Black Heart 1:
AutorIn: Kim Leopold
 Selfpublishing
Format: Ebook
Seiten: 114
Ersterscheinung: 31.10.2017
Preis: 0,99€
Mehr Infos: Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.