[Monatsaufgabe für die Carlsen Challenge 2018] Liebstes Königskind

Wie soll man sich bloß bei so vielen unglaublich schönen Königskinder-Titeln für seinen Liebling entscheiden? 😉

Die Wahl fiel mir überhaupt nicht leicht, doch zu einem Königskind fühle ich mich nach wie vor besonders hingezogen…und zwar zu
“Jane & Miss Tennyson” von Emma Mills.

Die Geschichte von Devon, Foster und Ezra hat mich von der ersten Seite an gefesselt! Ein lockerleichter und schöner Schreibstil lassen den Leser durch das Buch schweben und erschaffen eine angenehme Atmosphäre. Themen wie Vorurteile, Familie, Freundschaft und Liebe werden aufgegriffen und auf wundervolle Weise thematisiert.

Das Buch “Jane & Miss Tennyson” von Emma Mills regt zum Nachdenken an!

 

Inhalt:

Devon würde eigentlich nichts an ihrem Leben ändern. Sie ist zufrieden damit, heimlich in ihren besten Freund verliebt zu sein und die Zukunft zu ignorieren. Aber das Leben macht nicht mit. Erst zieht ihr Cousin Foster, ein unverbesserlicher Sonderling mit einem überraschenden Talent für Football, bei ihnen ein. Dann taucht der unausstehliche, überhebliche und unerträglich attraktive Ezra auf. Devon hätte nie erwartet, dass Foster der Bruder wird, den sie nie haben wollte; oder dass Ezra ihre Lieblingsschriftstellerin Jane Austen liest, selbst wenn er Stolz und Vorurteil zunächst für die Fortsetzung von Verstand und Gefühl gehalten hat.
Quelle: Königskinder/Carlsen

 

Was ist euer liebstes Königskind? <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere