[Carlsen Challenge 2019] Monatsaufgabe Januar: Mein liebstes Carlsenbuch 2018

Mein Highlight 2018 ist “Jeder von uns ist ein Rätsel” von A.J. Steiger.

Dieses Buch hat mich von Beginn an gepackt und einfach nicht mehr losgelassen. Meine Gedanken sind immer wieder zu dieser Geschichte zurückgekehrt und ich hatte keine ruhige Minute, bis ich es nicht beendet hatte ;-). Auch nach Beenden ging mir die Geschichte nicht aus dem Kopf.

Besonders gelungen finde ich die Bearbeitung der Thematik. Es verdeutlicht, mit welchen Schwierigkeiten Menschen mit Asperger-Syndrom zu kämpfen haben. Wenn man nicht betroffen ist, hat man keine Ahnung, wie schwierig es für Menschen mit Asperger-Syndrom ist, allein Kontakte zu knüpfen und Beziehungen einzugehen. Ich konnte mich sehr gut in Alvie hineinversetzten und hab sehr mitgefühlt und mitgelitten.

Die Protagonisten Alvie und Stanley sind beide sehr speziell und auch etwas ganz besonderes. Ich habe ihre Entwicklung sehr gespannt verfolgt und mich über jeden Entwicklungsschritt riesig gefreut. Es ist wunderschön ihre entstehende Freundschaft mitzubegleiten.

 

Meine Rezension findet ihr hier 🙂

 

Habt ihr das Buch gelesen? Oder was war euer Carlsen Highlight 2018?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere